Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Alfred Rinken

Alfred Rinken

Öffentliches Recht, Staats- und Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie

 

Treseburger Straße 37
28205 Bremen

Telefon: +49 (0)421 440762
E-Mail:rinkenprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

 

Jahrgang 1935

  • SoSe 1955 bis SoSe 1957 Studium der Kathol. Theologie und Philosophie in Bonn und Innsbruck. Abschluss mit dem Lizentiat der Scholastischen Philosophie am Philosophischen Institut der Theologischen Fakultät Innsbruck mit einer Arbeit über das Thema "Wirtschaftsethik und Neoliberalismus"
  • SoSe 1958 bis WiSe 1962/63 Studium der Rechtswissenschaft und der Politischen Wissenschaft an der Universität Freiburg i. Br.
  • Dezember 1962 Erste juristische Staatsprüfung; Dezember 1967 Zweite juristische Staatsprüfung
  • Mai 1969 Promotion zum Dr. jur. an der Rechtswissenschaftl. Fakultät der Universität Freiburg i. Br. mit einer Arbeit über das Thema "Das Öffentliche als verfassungstheoretisches Problem dargestellt am Rechtsstatus der Wohlfahrtsverbände
  • Seit 1971Prof. für Öffentliches Recht, Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie am Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Bremen; seit Juli 2000 im Ruhestand
  • 1978 - 2000 Richter im Zweiten Hauptamt am Oberverwaltungsgericht Bremen
  • Seit 1979 Mitglied, seit 1995 Vizepräsident, April 2002 bis November 2011 Präsident des Staatsgerichtshofs der Freien Hansestadt Bremen

 

Öffentliches Recht, Staats- und Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie

 

Publikationen zum Download

Aktualisiert von: Petra Wilkins