Zum Inhalt springen

Prof. Matthias Stauch

Honorarprofessor für Öffentliches Recht

 

Universität Bremen
Fachbereich Rechtswissenschaft
Universitätsallee, GW1
28359 Bremen

E-Mail: matthiasstauchprotect me ?!t-onlineprotect me ?!.de

  • Geboren 14.07.1951 in Lüneburg
  • Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Bezirksregierung in Lüneburg mit Laufbahnprüfung
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bremen, Abschluss 05.09.1979
  • Verwaltungsrichter seit Januar 1980
    Langjährig tätig u.a. im Bau-, Fachplanungs- und Umweltrecht, im Ausländerrecht, Straßenrecht, Polizeirecht, Versammlungsrecht, Schul- und Hochschulrecht u.a.
  • 1985 bis 1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Bundesverfassungsgericht bei Vizepräsident des BVerfG Prof. Dr. E.G. Mahrenholz
  • 1991 bis 1993 und 1996 bis 1998 tätig beim Senator für Finanzen in Bremen
    zuständig für bundesstaatlichen Finanzausgleich (insbesondere Verfahren und Verhandlungen zur Sanierungshilfe für Bremen, zur Integration der neuen Länder in den bundesstaatlichen Finanzausgleich, innerstaatliche Umsetzung der Maastricht-Kriterien u.a.), Bund-Länder-Finanzbeziehungen und später auch Steuerrecht
    – zuletzt in der Funktion des Leiters der Abteilung Steuerrecht und Finanzausgleich
  • 01.01.1994 Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht
  • 01.01.1999 Präsident des Verwaltungsgerichts Bremen
  • 01.04.2002 Präsident des Oberverwaltungsgerichts Bremen und
    Mitglied des Staatsgerichtshofs, zuletzt Vizepräsident des Staatsgerichtshofs
  • Seit 13.05.2008 Staatsrat beim Senator für Justiz und Verfassung
  • Seit Juli 2011 Staatsrat beim Senator für Justiz und Verfassung
    sowie beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Berufliche und politische Tätigkeiten


  • Lehraufträge an der Universität Bremen
    (in den Studiengängen Rechtswissenschaften und Ökonomie)
    und der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Bremen
  • Honorarprofessor an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung seit November 2004, Lehrveranstaltungen und Führungsfortbildung im Polizeirecht, Versammlungsrecht und allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Seit April 2008 Honorarprofessor an der Universität Bremen
  • Leiter von Referendar-Arbeitsgemeinschaften
    – zuletzt der Schwerpunkt-Arbeitsgemeinschaft Öffentliches Recht
  • 1. Juristische Staatsprüfung beim Prüfungsamt in Bremen
    – Vorsitzender von Prüfungskommissionen
  • 2. Juristische Staatsprüfung beim Gemeinsamen Prüfungsamt der Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Bremen in Hamburg
    – ständig Vorsitzender von Prüfungskommissionen
  • Rechtsberatung, -fortbildung und auch Richterfortbildungen in den Nachfolgestaaten der UdSSR für die GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) z.Z. regelmäßig in Kasachstan und mit kasachischen Juristen auch hier in der Bundesrepublik, u.a. Gesetzgebungsberatung für eine Verwaltungsprozessordnung Kasachstans, Entwicklung des materiellen Verwaltungsrechts in Kasachstan und Rechtsfragen der Reform des Eigentums an Grund und Boden

 

Öffentliches Recht