Zum Inhalt springen

Studierende: Incomings

Herzlich willkommen am Fachbereich Rechtswissenschaft!

Derzeit bestehen Kooperationen mit 47 Partneruniversitäten in 21 Ländern. Falls Sie als Austauschstudent*in über eine unserer Erasmus + Kooperationen oder im Rahmen unserer außereuropäischen Kooperationen an unserem Fachbereich studieren wollen, bewerben Sie sich bitte zunächst über Ihre Heimatuniversität. Bekommen Sie eine Zusage, wird der/die zuständige Beauftragte für Internationales Ihrer Heimatuniversität Sie für das Studium an der Universität Bremen nominieren. Sie erhalten dann von unserem International Office eine Mail mit allen Informationen, die Sie für Ihre anschließende Online-Bewerbung an der Universität Bremen benötigen.

Falls es noch keine Kooperation mit Ihrer Universität bzw. Ihrem Fachbereich geben sollte, wenden Sie sich bitte an den/die zuständige Koordinator*in Ihrer Heimatuniversität oder an die Beauftragten für Internationale Beziehungen unseres Fachbereichs – grundsätzlich kann bei beiderseitigem Interesse auch ein neuer Kooperationsvertrag geschlossen werden.

Sie können sich darüber hinaus auch als Free Mover für ein Gaststudium direkt an der Universität Bremen bewerben.

Alle Informationen zur Bewerbung aus dem Ausland, auch für ein Vorbereitungsstudium, allgemein für ein grundständiges Studium oder für ein Studium als Geflüchtete/r finden Sie hier:

https://www.uni-bremen.de/studium/orientieren-bewerben/studienplatzbewerbung/bewerbungen-aus-dem-ausland/

Ihre erste Ansprechadresse wird das International Office sein, das u.a. Einführungsveranstaltungen, einen Sprachkurs und einen Newcomer Service anbietet:


Studium

Bei der Kurswahl und allen entstehenden Fragen beraten Sie die Fachbereichsbeauftragten für Internationale Beziehungen und Erasmus +, Herr Prof. Christoph Schmid und Frau Kerstin True-Biletski, gern.

Alle am Fachbereich angebotenen Kurse stehen grundsätzlich auch den Gaststudierenden offen. Darüber hinaus können auch Kurse an anderen Fachbereichen belegt werden, das Einverständnis der Lehrenden sollte in diesem Fall aber vorher eingeholt werden. Zudem gibt es ein fachbereichsübergreifendes Angebot englischsprachiger Kurse für Gaststudierende. Alle Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsverzeichnis der Universität Bremen.

Die Unterrichtssprache am Fachbereich Rechtswissenschaft ist vorwiegend Deutsch, darüber hinaus werden einige Veranstaltungen auf Englisch angeboten. Bitte beachten Sie, dass Sie je nach gewählter Unterrichtssprache über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen müssen – mindestens B1, besser B2 entsprechend dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen sollten Sie mitbringen.

Bitte wenden Sie sich für die Erstellung des Learning Agreement und des Transcript of Record an Frau True-Biletski. Im Learning Agreement werden alle gewählten Kurse und die entsprechenden ECTS aufgeführt, es wird von den Kooperationsbeauftragten des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bremen und des Fachbereichs Ihrer Heimatuniversität sowie von Ihnen unterschrieben. Eine Änderung der Kurswahl ist nach Semesterbeginn noch möglich. Das Transcript of Records wird auf Grundlage der während des Semesters erworbenen und vorgelegten Leistungsnachweise („Scheine“) ausgestellt. Das Formular für den Leistungsnachweis finden Sie auf den Seiten des International Office.


Prüfungen

Bitte weisen Sie die Lehrenden darauf hin, dass Sie als Gaststudent*in eine Leistung erbringen wollen. Sie müssen sich für Prüfungen nicht im Prüfungsmanagementsystem der Universität Bremen anmelden, weisen sich aber bei Klausuren den Aufsichten gegenüber als Gaststudent*in aus.

Studierende

Kontakt

am Fachbereich Rechtswissenschaft

Die Beauftragten für Internationale Beziehungen und Erasmus +:

Prof. Dr. Christoph U. Schmid
Tel.: +49 (0)421 218-66203
E-Mail: cschmidprotect me ?!zerp.uni-bremenprotect me ?!.de 

Kerstin True-Biletski
Tel.: +49 (0)421 218-66044
E-Mail: ktrueprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Kontakt

am International Office

Erasmus (europäische Programmländer):
Barbara Hasenmüller
Tel. +49-421-218-60362
euprog@uni-bremen.de

Weltweit (außereuropäische Länder):
Silke Prangemeier
Tel. +49-421-218-60364
studybremen@uni-bremen.de

Sprechzeiten im Beratungs- und Servicebüro
(VWG 0580):
Mo, Di, Do 9.00 - 12.00 Uhr, Mi: 14.00 - 16.00 Uhr

Aktualisiert von: Petra Wilkins