Zum Inhalt springen

News

Nachrichtenarchiv

Professor Vitaly Ogleznev (rechts) ist Gast bei Professor Lorenz Kähler in der Rechtswissenschaft
© Harald Rehling

Stipendiat aus Westsibirien forscht in der Rechtsphilosophie

Mit einem Humboldt-Forschungsstipendium ist Professor Vitaly Ogleznev an der Universität Bremen zu Gast. Der russische Wissenschaftler hat sich den Bremer Rechtsphilosophen, Professor Lorenz Kähler, als Gastgeber ausgesucht. Eineinhalb Jahre wird er mit ihm gemeinsam forschen und publizieren.

mehr

Die Senatorin für Senatorin für Wissenschaft, Häfen, Justiz und Verfassung, Dr. Claudia Schilling (Mitte) hat die Schirmherrschaft für NorShiP übernommen.
© Sebastian Rösener

„NorShiP“ startet: Gebündelte Kompetenz für Cybersecurity und Datenschutz

Cybersecurity und Datenschutz zählen zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Die bremische Initiative „NorShiP“, an der die Universität Bremen beteiligt ist, bündelt künftig in Norddeutschland die Kompetenzen zu Forschung und Ausbildung in diesen Bereichen.

mehr

Digitaler Nachlass
© kebox - stock.adobe.com

Was geschieht mit meinen Daten nach dem Tod?

Ein Forschungsverbund unter Beteiligung der Universität Bremen erarbeitet eine umfassende Studie über den digitalen Nachlass. Ziel ist es, Empfehlungen für Erblasserinnen und Erblasser, für Erbberechtigte sowie die Gesetzgebung zu entwickeln.

mehr

Drei neue Honorarprofessoren

Am 16. Oktober 2019 überreichte der Dekan die Ernennungsurkunden zum Honorarprofessor an die Rechtsanwälte Prof. Dr. Peter Schütte, Prof. Dr. Gerrit Hölzle und Prof. Dr. Dirk Weitze-Scholl.

mehr

Zweite Promovierendenkonferenz Umwelt und Recht

Am 26. und 27. September 2019 fand an der Forschungsstelle für Europäisches Umweltrecht (FEU) die „Zweite Promovierendenkonferenz Umwelt und Recht“ statt, nachdem sie mit großem Erfolg im vergangenen Jahr in Leipzig ins Leben gerufen wurde. Im Vordergrund der Veranstaltung stand die Vernetzung des...

mehr

Gralf-Peter Calliess
© Universität Bremen

Grußwort des Dekans zum Wintersemester

Liebe Studenten (m/w/d),

als Dekan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Universität Bremen heiße ich Sie alle in der Freien Hansestadt Bremen herzlich willkommen und wünsche Ihnen einen erfolgreichen Start ins Wintersemester. Ein Blick ins Vorlesungsverzeichnis verrät, dass wir Ihnen wieder ein...

mehr

Amazonas
© Neil Palmer (CIAT)

Natur als Rechtsperson: DFG bewilligt Förderung eines Kooperationsprojektes

der Universität Bremen und des Instituto de Altos Estudios Nacionales, Ecuador Drittmittelerfolg für den Fachbereich: Die DFG fördert das Projekt „Natur als Rechtsperson“ von Prof. Dr. Andreas Fischer-Lescano. LL.M. (EUI Florenz) in Kooperation mit Dr. Alex Valle Franco vom IAEN in Quito, Ecuador

mehr

Datenschutz im Gesundheitswesen: Alexander von Humboldt-Stiftung fördert gemeinsames Projekt der Universität Bremen und der Open University of Tanzania

Alex Boniface Makulilo (Faculty of Law, Open University of Tanzania, Dar es Salaam) und Benedikt Buchner (Institut für Informations-, Gesundheits- und Medizinrecht, Universität Bremen) haben von der Alexander von Humboldt-Stiftung eine Bewilligung für das Projekt „Strengthening protection of...

mehr

Studienpreis 2019

Im Rahmen der diesjährigen Absolvent_innenfeier wurden die drei Jahrgangsbesten mit dem Studienpreis 2019 geehrt. Der Preis wird seit einigen Jahren von der Kanzlei  „Richter, Schütte und Partner m.b.B.“ dem Fachbereich gestiftet. Dr. Andreas Meyer im Hagen überreichte die Auszeichnung an Nikola...

mehr

Abschlussfeier 2019

Am 12. Juli 2019 verabschiedete der Fachbereich Rechtswissenschaft seine Absolventinnen und Absolventen in einem feierlich-lockeren Rahmen.

Den Festvortrag hielt Staatsrat Henning Lühr zum Thema „Digitalisierung in der Verwaltung“.

Das anschließende Get-Together der Absolvent_innen und deren...

mehr

Seminar Lex Sportiva beim SV Werder Bremen

Im Rahmen des Schwerpunktbereichs internationales und Europäisches Wirtschaftsrecht kooperierte das Institut für Handelsrecht der Universität Bremen erstmalig mit dem SV Werder Bremen. Am Donnerstag, den 4. Juli 2019 fand das Seminar von Prof. Dr. Gralf-Peter Calliess zur Lex Sportiva - dem...

mehr

Preisverleihung an die beste Absolventin im Schwerpunktbereich Internationales und Europäisches Wirtschaftsrecht (IEWR)

Am 27.06.2019 fand das Sommerfest des Instituts für Handelsrecht statt, das jährlich durch den Verein zur Förderung des Handelsrechts an der Universität Bremen e.V. ausgerichtet wird. Nach einem Vortrag von Prof. Dr. Birgit Spießhofer zum Thema "Corporate Social Responsibility" wurde der Förderpreis...

mehr

Seminar auf Sylt

Die FEU veranstaltete am 12.-14. Juli 2019 ein Seminar für Studierende des Schwerpunkts im Öffentlichen Recht in Hörnum/Sylt. Die Referate und Diskussionen behandelten Rechtsprobleme des Kohleausstiegs und besucht wurden durch den Klimawandel gefährdete Strandabschnitte im Süden der Insel Sylt.

Sem...

mehr

Erstmals Preis für Promotionsbetreuung vergeben

Erstmals hat die Universität Bremen herausragende Promotionsbetreuungen ausgezeichnet. Zwei erste Preise gingen an die Mathematikerin Iris Pigeot und an den Rechtswissenschaftler Andreas Fischer-Lescano. Das Preisgeld in Höhe von je 2.000 Euro stiftete der Alumni-Verein der Universität Bremen.

mehr

Verabschiedung der Präsidentin des Staatsgerichtshofes der Freien Hansestadt Bremen

Am 1. Juli 2019 um 18:00 Uhr wird Ilsemarie Meyer als Präsidentin des Staatsgerichtshofs der Freien Hansestadt Bremen verabschiedet.

mehr

Prof. Dr. Alex Makulilo als Research Ambassador des Fachbereichs Rechtswissenschaft ausgewählt

Prof. Alex Boniface Makulilo von der Open University Tanzania in Dar es Salaam, Tansania, ist zu einem von 10 Research Ambassadors der Universität Bremen ernannt worden.  Research Ambassadors sollen die Universität Bremen im Ausland repräsentieren, Ansprechpartner für Interessierte an einem...

mehr

Das Bremer Team bei der Eröffnung des 26. Vis Moot im Wiener Konzerthaus
© FB Rechtswissenschaft

Bremer Vis Moot-Team erhält Honourable Mention

Unterstützt von ForstAintegriert hat der FB Rechtswissenschaft 2018/19 im zweiten Jahr in Folge am Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot teilgenommenund sich mit über 370 Universitäten aus der ganzen Welt in einem simulierten internationalen Wirtschaftsschiedsverfahren gemessen.

mehr

Frau Prof. Dr. Konstanze Plett wird mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt

Sie hat maßgeblich an der Verfassungsbeschwerde für eine Dritte Option, als weiterer Geschlechtskategorie neben weiblich und männlich, mitgewirkt. Diese Auszeichnung würdige mit großem Respekt ihr herausragendes Engagement für die Wahrung der Menschenrechte intersexueller Personen.

mehr

Verleihung Studienpreis 2018
© Harald Rehling/Universität Bremen

Bremer Studienpreis 2018

Dr. iur. Insa Stefanie Jarass, LL.M. wurde der Bremer Studienpreis 2018 im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften verliehen.

mehr

20. DSRI-Herbstakademie 2019

Veranstaltung vom 11. – 14. September 2019 im Bremer Rathaus/Bremenhalle

mehr

Sudoku
© Alasdair Jardine/Universität Bremen

Frau Dr. jur.?! Workshop zu Chancen & Risiken einer Promotion

Der Workshop für Promotionsinteressentinnen informiert zum Promotionsprozess in den Rechtswissenschaften und bietet die Möglichkeit eines Austauschs mit promovierten Juristinnen und Promovendinnen. Ziel ist es, eigene Wünsche, Interessen und Motivationen für eine Promotion auszuloten und diese mit...

mehr

Jura studieren in Bremen

Sie haben Ihr Abitur bereits in der Tasche oder in Aussicht? Sie überlegen, ob ein Jura-Studium für Sie interessant sein könnte? Ziehen Sie die Hansestadt Bremen in Betracht!

mehr

Prof. Dr. Friedhelm Hase
© FB Rechtswissenschaft

Prof. Hase als stellvertretender Vorsitzender in den G-BA berufen

Prof. Dr. Friedhelm Hase, bis 2017 Professor für Öffentliches Recht an der Universität Bremen und nach wie vor in der Lehre aktiv, ist zum 1. Juli 2018 als stellvertretender Vorsitzender in den Gemeinsamen Bundesausschuss berufen worden.

mehr

Bundesweite IT-Sicherheitsstudie: Cyberangriffe nehmen weiterhin zu

Cyberangriffe durch betrügerische Phishing-Mails und Schadprogramme, die ganze Computersysteme lahmlegen, nehmen weiterhin zu - so das Ergebnis einer bundesweiten IT-Sicherheitsstudie unter Beteiligung des Instituts für Informations- Gesundheits- und Medizinrecht (IGMR).

mehr

Aktualisiert von: FB6
RSS