Zum Inhalt springen

Antje Grotheer

Antje Grotheer

Präsidentin der Bremischen Bürgerschaft

Am 27. März 2019 ist Antje Grotheer zur Bürgerschaftspräsidentin gewählt worden. Sie ist damit die erste Frau an der Spitze der Bremischen Bürgerschaft.

Antje Grotheer wurde am 25. Januar 1967 in Bremen geboren, sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und zwei erwachsene Pflegekinder. Nach dem Abitur am Schulzentrum Alwin-Lonke-Straße studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Bremen. 1991 folgte das erste, 1997 schließlich der Abschluss mit dem zweiten juristischen Staatsexamen.

Bis 2003 war sie als Rechtsanwältin und zwischen 2000 und 2003 parallel als Büroleiterin und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der SPD Bremen tätig. Danach arbeitete sie als persönliche Referentin des Senators im Ressort Bildung und Wissenschaft und wechselte anschließend in gleicher Position ins Ressort des Senators für Inneres und Sport, wo sie schließlich ab 2008 als Referatsleiterin tätig war.