Zum Inhalt springen

Inhaltliche Schwerpunkte

Thematische Arbeitspakete
Informatiker vor Bildschirm

Zukunftsbranchen für Bremen

konstruktiv konzentriert sich in der Entwicklungsphase auf vier thematische Bereiche, in denen schon heute ein hoher Bedarf an Fachkräften besteht, der in Zukunft wachsen wird:

  • Informatik / Informationstechnik / Digitale Medien
  • Energie / Umwelt / Nachhaltigkeit
  • Luftfahrt
  • Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Entscheidend für die Auswahl waren mehrere Faktoren. Alle Felder gehören zu den Forschungsschwerpunkten der Universität Bremen. Darüber hinaus zählen die Windenergie und die Luft- und Raumfahrt zu den Zukunftsbranchen des Landes Bremen. Informationstechnologien, Umweltwirtschaft und Gesundheitswirtschaft sind drei der acht zentralen Innovationsfelder des Landes, in denen Wissenschaft und Wirtschaft ihre Kompetenzen bündeln.

Stempel "WANTED"

Mitarbeit erwünscht!

Sie sind Hochschullehrer/in oder WiMi in einem der genannten Themenfelder?

Sie können sich vorstellen, dass Ihr Modul in das Projektkonzept passt?

Oder Sie sind interessiert an neuen Zielgruppen und Lernkonzepten?

Dann freuen wir uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner/innen in der Akademie für Weiterbildung.

Ziel und Aufgaben der thematischen Arbeitspakete

In den vier inhaltlichen Feldern entstehen anhand der in den Arbeitsschwerpunkten entwickelten Erkenntnisse flexible, berufsbegleitend studierbare, weiterbildende Master- und Zertifikatsstudiengänge, mit denen sich unterschiedliche Qualifizierungsziele realisieren lassen. Wesentliche Merkmale sind die Flexibilität angesichts sich wandelnder Bedarfe und Anforderungen sowie die umfangreiche, strukturierte Anrechnungsmöglichkeit bereits vorhandener Kompetenzen.

Aufgaben der thematischen Arbeitspakete sind:

  • Entwicklung eines themenspezifischen Modulbaukastens
  • Umgestaltung der Module auf die Bedürfnisse berufstätiger und berufserfahrener Studierender
  • Entwicklung eines flexiblen Master-Curriculums und daran angelehnt möglicher Zertifikatsstudiengänge
  • Identifikation und Neuentwicklung fehlender Module
  • Entwicklung eines Verfahrens zur individuellen Anrechnung bereits erworbener Kompetenzen unter Einbeziehung der beruflichen Praxis
  • Entwicklung und Umsetzung eines Zeitplans für die Erprobung
Person mit Tablet und PC

Informatik und Digitale Medien

Beteiligter Fachbereich:

  • Fachbereich 3 (Mathematik / Informatik)

Ansprechpartner im Fachbereich:

Ansprechpartner in der Akademie für Weiterbildung:

Informatik und Digitale Medien

Studienangebote im Rahmen des LIFE-Modulstudiums

mehr

Energie - Umwelt - Nachhaltigkeit

Beteiligter Fachbereich:

  • Fachbereich 4 (Produktionstechnik -Maschinenbau & Verfahrenstechnik-)

Ansprechpartner im Fachbereich:

Ansprechpartner in der Akademie für Weiterbildung:

Energiesysteme und Verfahrenstechnik

Studienangebote im Rahmen des LIFE-Modulstudiums

mehr

Luftfahrt

Beteiligter Fachbereich:

  • Fachbereich 4 (Produktionstechnik -Maschinenbau & Verfahrenstechnik-)

Ansprechpartner im Fachbereich:

Ansprechpartner in der Akademie für Weiterbildung:

Luftfahrttechnik

Studienangebote im Rahmen des LIFE-Modulstudiums

mehr

Ärztin am Telefon mit Laptop

Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Beteiligter Fachbereich:

  • Fachbereich 11 (Human- und Gesundheitswissenschaften)

Ansprechpartner im Fachbereich:

Ansprechpartner in der Akademie für Weiterbildung:

Gesundheit & Pflege

Studienangebote im Rahmen des LIFE-Modulstudiums

mehr
Aktualisiert von: Katrin Heins