Zum Inhalt springen

Bildungsprozessbegleitung

  • Mann im Büro

    Individuen aktiv im Bildungsprozess begleiten und unterstützen

    Ziel der Universität Bremen ist es, gezielt Studieninteressierte mit heterogenen Bildungsbiografien und in unterschiedlichen Lebenssituationen anzusprechen und sie aktiv in ihrem Bildungsprozess zu begleiten.

Kontakt

Josephine Haladich-Hofmann
Career Center
0421 - 218 61 037
josephine.haladich.hofmannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Astrid Rehbein
Akademie für Weiterbildung
0421 - 218 61 609
rehbeinprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Svenja Renner
Akademie für Weiterbildung
0421 - 218 61 633
svenja.rennerprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Welche Anforderungen haben heterogene Zielgruppen an die Studienberatung und Bildungsprozessbegleitung?

  • allgemeine Studienberatung für Berufstätige und Berufserfahrene
  • studienorganisatorische Beratung für Berufstätige und Berufserfahrene
  • Beratung zur Finanzierung des Studiums
  • Anrechnung bereits vorhandener Kompetenzen
  • Verankerung eines Anrechnungs-/Anerkennungsverfahrens
  • Unterstützungs- und Brückenangebote, um mit unterschiedlichen studienrelevanten Vorkenntnissen und Lernerfahrungen umzugehen
  • intensive Betreuung während des Studiums 
  • kontinuierlicher Abgleich der individuellen Zielsetzungen der Studierenden mit den Inhalten und intendierten Lernergebnissen des Studiums
  • Unterstützung des Praxistransfers
  • Unterstützung des selbstgesteuerten und forschenden Lernens

Welche konkreten Maßnahmen sind im Rahmen von konstruktiv vorgesehen?

  • Ausbau und Etablierung der "Willkommenskultur" für neue Zielgruppen
  • Instrumente zur Zielgruppenansprache optimieren
  • Alumni und Unternehmen als Zielgruppe gewinnen
  • Dauerhaft tragfähige Beratungsstrukturen und -angebote etablieren
  • Kompetenzorientierte Bildungsprozessbegleitung dauerhaft etablieren
Aktualisiert von: Katrin Heins