Zum Inhalt springen

Dienstag, 4. Juni 2019, 12.30 Uhr, Theatersaal, Eintritt frei
Renhornen

Jazz- & Show-Big Band aus Umeå/Schweden
Show-Big Band Renhornen
Renhornen

Renhornen

ist eine Big Band aus Umeå in Nordschweden mit langer Geschichte. Das Orchester entstand 1961 durch den Zusammenschluss von Studierenden der Medizin und Zahnmedizin und hat sich seitdem gut entwickelt und an Zuwachs gewonnen. Heute besteht die Band aus 25 Mitgliedern deren vorrangiges Ziel es ist, Spaß zu haben. So steht es sogar in den Statuten.

Unter den Mitwirkenden im Alter von 20 bis zum Rentenalter finden sich zahlreiche Berufsgruppen vom Taxigewerbe über Pädagogik bis zur Neurologie. Diese Mischung an Alter und beruflichem Hintergrund verleiht Renhornen, gemeinsam mit der langen Tradition der Band, die einzigartige Stimmung und den besonderen Humor, die die Konzerte prägen.

Renhornen macht Musik um der Freude willen, und das Repertoire ist gespickt mit Werken aller Genres. Wenngleich der Jazz das Fundament der Big Band bildet, spielt Renhornen ebenso Pop, Soul, Rock und gelegentlich auch mal Disco.

Zusätzlich zu zwei großen jährlichen Auftritten spielt die Band auch auf verschiedenen weiteren Anlässen, darunter war sogar die Verleihung eines Nobelpreises. Wenige Bands schaffen es derart flexibel auf die Bedürfnisse des Publikums einzugehen, was dazu beigetragen hat, dass Renhornen eine der beliebtesten Bands für Tanzmusik in Umeå ist.

Renhornen tourt seit den 60er Jahren und ist seit 1979 davon am häufigsten nach Deutschland gereist. Zurzeit ist die Band hier zwei Mal im Jahr zu Gast und mietet dazu einen Bus samt Fahrer, der für die Dauer der Reise zum Bandmitglied wird.

Die Band verlässt Umeå im Mai in Richtung Südschweden und hat noch einen Auftritt, bevor die Fähre nach Deutschland ablegt. Für ein paar Tage bleibt Renhornen in Bremen, bevor die Konzertreise in Lübeck endet. In den letzten Jahren sind in Bremen viele Freundschaften entstanden und die Formation freut sich stets auf das Wiedersehen.