Zum Inhalt springen

Dienstag, 29. Januar 2019, 12.30 Uhr, Theatersaal, Eintritt frei
Jazz mit „Crossing Minds“

Florian Poser/Vibraphon & Martin Flindt/Gitarre
Florian Poser/Vibraphon & Martin Flindt/Gitarre
Martin Flindt/Gitarre & Florian Poser/Vibraphon

Crossing Minds

Musikliebhabern sind Florian Posers Duo- und Trio-Formationen, sowie seine „Brazilian Experience“ bestens bekannt. Der Vibraphonist zählt zu den Meistern seines Fachs und wird auch als Komponist hoch geschätzt. Ihm steht hier Jazzgitarrist Martin Flindt zur Seite, der in diversen Formationen sowohl als Leader („Flindt's Tones“) als auch als Mitmusiker für sein versiertes Spiel viel Applaus erhält. In dieser Duo-Formation zeigen die beiden Musiker ihre ganz eigene Art Jazz zu interpretieren, in einem Mix aus American Mainstream, moderner Fusion und europäischen Spielformen. Selten vermochte ein Instrumentalduo höchst anspruchsvolle Musik derart entspannt klingen zu lassen. „Crossing Minds“ ist ein perfekter Titel für dieses Mittagskonzert ebenso wie für herausragende CD dieser beiden Künstler, die nicht nur scheinbar gleich denken sondern auch intuitiv gleich fühlen im schöpferischen Prozess von wunderbarer Instrumentalmusik.

CD:
Florian Poser / Martin Flindt Duo: »Crossing Minds«
Acoustic Music Records, Bestell-Nr.: 319.1485.2

Kontakt:
mail@florianposer.de