Zum Inhalt springen

Franz Becker-Urban

Franz Becker-Urban

Franz Becker-Urban

studierte Gesang an der Hochschule der Künste in Berlin und machte sein Diplom im Sommer 1983. Ab Herbst 1983 kam er nach Bremen an das Theater am Goetheplatz und arbeitete dort 33 Jahre im Opernchor als 2. Bass.

Er sang im Theater Bremen zusätzlich zu seiner choristischen Tätigkeit diverse kleine und mittlere Partien im solistischen Fach. Als Gast war er über Jahre bei den Salzburger Osterfestspielen engagiert und nahm an Gastspielreisen nach Italien, Schottland und Japan teil. Auch im Berliner Rundfunkchor war er bei verschiedenen Konzerten als Gastsänger engagiert. Zur Zeit ist Franz Becker-Urban freiberuflich tätig.

Aktualisiert von: Susanne Gläß