Zum Inhalt springen

Sylke Meyerhuber

Sylke Meyerhuber

Sylke Meyerhuber

Sopranistin Sylke Meyerhuber (*1964 Bremen) versteht sich als engagierte Laiensängerin: In Schul-, Gospel- und Kirchenchor, als jugendliche Folksängerin und ab dem 18. Lebensjahr mit klassischem Gesangsunterricht (E. Heinemann, Meisterkurse), verfügt sie über Erfahrung in der Interpretation von Opern-, Musical-, Lied- und Kirchenmusik. Seit einigen Jahren im Chor Cantamus Bremen, bereichern sie v. a. Anregungen der klassischen Sängerin Annette Scherenberger sowie des Pop- und Jazzkünstlers Marc Günther. Sylke Meyerhubers lange und variationsreiche Stimme mit schwebender Höhe, warmer Mitte und runder Tiefe erlaubt es der Sängerin, in ihrer Auswahl amerikanischer Christmas-Songs mit Farben aus Jazz, Folk, Musical und Klassik einen besonderen, vorweihnachtlichen Zauber zu entfalten. Die Hobby-Sängerin auf hohem Niveau ist promovierte Mitarbeiterin im artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit der Universität Bremen.