Zum Inhalt springen

Forschungskooperation in der Region

Forschungsinstitute in Bremen und umzu

Forschungsinstitute in der Region, mit denen die Universität Bremen einen Kooperationsvertrag geschlossen hat:

  • Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH (BIAS) 
  • Institut für angewandte Systemtechnik Bremen GmbH (ATB) 
  • Institut für marine Ressourcen GmbH (IMARE)
  • Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) 
  • ZARM-Fallturm-Betriebsgesellschaft mbH (ZARM-FaB)

Davon "Institut an der Universität Bremen" im Sinne von § 96 BremHG:

  • Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH (BIBA)
  • Faserinstitut Bremen e. V.  (FIBRE)
  • Forschungsstelle Osteuropa (FSO)
  • Institut für Informationsmanagement GmbH (IFIB)

Verein zur Förderung wissenschaftlicher Forschung e.V.

Sechs der Forschungsinstitute im Land Bremen sind Mitglieder im Verein zur Förderung wissenschaftlicher Forschung e.V.. Der Vorstand des Vereins besteht aus der Universitätsleitung sowie aus Mitgliedern der Senatorischen Behörde für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Zu den Mitgliedern gehören:

  • Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH (BIAS) 
  • ZARM-Fallturm-Betriebsgesellschaft mbH (ZARM-FaB)
  • Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH (BIBA)
  • Institut für Informationsmanagement GmbH (IFIB)
  • Leibniz Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT)
  • Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS)