Zum Hauptinhalt springen

Transfer in der Lehre

Die Universität Bremen will die gesellschaftlichen Debatten, das kulturelle Leben und die wirtschaftliche Entwicklung in der Region unter anderem durch Transferaktivitäten bereichern. Dabei spielt der Transfer in der Lehre eine wichtige Rolle. Zahlreiche Aktivitäten und Projekte zeugen davon, dass der Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft einen Gewinn für alle darstellt. Im Rahmen der vielfältigen Kooperationen können Studierende praxisnah Kompetenzen erwerben und Erfahrungen in der Projektarbeit sammeln, während die Partner durch die Zusammenarbeit mit der Universität von neuen Perspektiven profitieren und wissenschaftliche Erkenntnisse nutzen können.

Transfer-Steckbriefe

Zwei Personen arbeiten an einem selbstfahrenden Modellauto.

Weitere Informationen

UniTransfer ist die Transferstelle der Universität Bremen. Sie unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und ihre Partner in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft bei ihren Kooperationsaktivitäten.

mehr
Die Skyline von Bremerhaven spiegelt sich im Wasser.

Transferstrategie

Nach einem intensiven Beteiligungs- und Diskussionsprozess hat der Akademische Senat im Juli 2019 die Transferstrategie der Universität Bremen beschlossen. Hier gibt es den Strategietext zum Download.

mehr
Studierende im Gespräch in einem Seminarraum.
Oops, an error occurred! Code: 202010290021515e52c281