Zum Hauptinhalt springen

Quantenbeschleunigte Rechner: Ein Einblick in die faszinierende Welt des Quantencomputings

Quantencomputer eröffnen völlig neue Perspektiven bei der Lösung von Problemen, die selbst für die schnellsten konventionellen Supercomputer für immer unereichbar bleiben werden. Die zugrundeliegenden Ressourcen sind Quantenverschränkung und Quantenparallelität: Ein Quantenrechner kann im Prinzip beliebig viele Berechnungen parallel auf der gleichen Hardware ausführen. Es ist allerdings eine Kunst, die gewünschte Antwort aus den Ergebnissen herauszufiltern und die technischen Hürden sind auch gewaltig. Themen des Vortrags sind Qubits, Quanten Gates, Quanten Circuits, Algorithmen, Kryptografie und weitere Anwendungen sowie ein Überblick über aktuelle Quantenhardware.

 

Termin

Die Veranstaltung findet am  1. Juni 2021 um 17:00 Uhr per Zoom statt.
Der Link zur Veranstaltung wird nach der Anmeldung per Mail versendet.

Anmeldung

Zum Vortragenden:

Peter Schupp hat 1986 an der Universität Heidelberg sein Studium der Physik und Mathematik begonnen und am California Institute of Technology (MSc 1990) und an der University of California at Berkeley (PhD 1993) mit Schwerpunkt Theoretische Physik abgeschlossen. Nach langjähriger Forschungs- und Lehrtätigkeit an der LMU München (Habilitation 2001) und an der Universität Princeton ist er seit 2002 Professor für Physik und Studiengangsleiter an der Jacobs University Bremen. Seine Forschungsschwerpunkte im Gebiet der Theoretischen/Mathematischen Physik sind klassische und Quantengravitation sowie Quantensysteme.