Zum Inhalt springen

Frühstudium

Das Frühstudium ist geeignet für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, die sich in der Schule unterfordert fühlen. Die Universität Bremen nimmt seit dem Wintersemester 2005/2006 Schülerinnen und Schüler in das Frühstudium auf. Im Rahmen des Frühstudiums können Schülerinnen und Schüler Seminare und Vorlesungen regulärer Studiengänge besuchen. Die Teilnahme kann über ein Semester oder über mehrere Semester erfolgen. Die Aufnahme erfolgt in enger Abstimmung mit der Schule und den Eltern.

Ziel:

  • Studienorientierung für begabte Schülerinnen und Schüler
  • Teilnahme und Anerkennung regulärer Studienprüfungen

Fächer (regulär):

  • Physik
  • Elektrotechnik / Informationstechnik
  • Chemie
  • Mathematik / Technomathematik
  • Wirtschaftsingenieurwesen / Produktionstechnik
  • Geowissenschaften

Die Teilnahme an Veranstaltungen anderer Fachbereiche ist im Individualfall ebenfalls möglich.

Altersgruppe: 10. bis 13.Klasse

Nächster Termin: Infoveranstaltung am 5. September 2018 um 17 Uhr im Haus der Wissenschaft

Kontakt

Arbeitsbereich Universität-Schule

Telefon: 0421 218 60393

Email: schule@uni-bremen.de

Aktualisiert von: Isabell Harder