Zum Hauptinhalt springen

Fragen und Antworten zur Sommerakademie

Häufige Fragen

Die Sommerakademie findet in der letzten vollen Schulwoche vor den Bremer Sommerferien statt: In 2020 ist das vom 6. Juli bis zum 10. Juli. Die Teilnehmenden müssen sich von Ihrer Schulleitung vom Unterricht befreien lassen.

Teilnehmen können motivierte Schüler*innen, die im Schuljahr 2019/2020 die gymnasiale Oberstufe besuchen. Voraussetzung ist lediglich ein ausgefülltes und unterschriebenes Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft sowie die Freistellung vom Unterricht durch die Schulleitung. Das entsprechende Formular finden Sie unter den Anmeldeunterlagen.

Sie suchen sich einen Kurs aus und überlegen sich ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1000 Zeichen), in dem Sie erläutern, warum Sie an diesem Kurs teilnehmen wollen. Außerdem benötigen Sie ein ausgefülltes und unterschriebenes Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft sowie die Freistellung vom Unterricht durch die Schulleitung. Ein entsprechendes Formular finden Sie beim Bewerbungsformular zum Download.

Anschließend füllen Sie das Bewerbungsformular online aus und laden die Formulare hoch. Wenige Tage nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens erfahren Sie, ob Sie bei der Sommerakademie angenommen worden sind.

Das Bewerbungsformular finden Sie >hier.

Der Anmeldezeitraum für die Sommerakademie 2020 wird noch bekannt gegeben.

Wenige Tage nach Ablauf der Bewerbungsfrist erhalten Sie von uns eine Mail, in der Sie erfahren, ob Sie angenommen wurden.

Die Sommerakademie beginnt mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung. Wann und wo diese stattfindet, erfahren Sie von uns nach der Zusage per Mail. Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung gehen Sie mit Ihren Betreuer*innen in Ihr jeweiliges Institut. Dort klären Sie dann gemeinsam den Ablauf der weiteren Woche.

Es entstehen keine Teilnahmegbühren. Für eventuell anfallende Reise- und Übernachtungskosten müssen Sie jedoch selbst aufkommen.

Selbstverständlich erhalten Sie von uns einen Teilnahmenachweis! Wir empfehlen diesen mit in Ihren Berufswahlpass aufzunehmen.

Wenden Sie sich bitte an:

Isabell Harder, Transferkoordinatorin Universität-Schule

E-Mail: isabell.harder@vw.uni-bremen.de

Tel: 0421 218 60393