Zum Inhalt springen

Erfindungen und Schutzrechte

Patentierte Erfindungen sind ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Umsetzung von Innovationen im Markt. Für die Universität Bremen bilden Erfindungen, Patentanmeldungen und Patente ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine bedeutende Grundlage des Wissens- und Technologietransfers.

Die Patentierungsstrategie der Universität Bremen finden Sie hier.

Ein Ziel der Universität besteht in der Verwertung ihres geistigen Eigentums: Durch geeignete Vereinbarungen werden Kooperationen begründet und durch Lizenzregelungen flankiert. Ausgründungen aus der Universität können mit Hilfe des an der Universität erarbeiteten Wissens unter Patentschutz abgesichert operieren.

KONTAKT

UniTransfer - Transferstelle der Universität Bremen

Erfindungen und Schutzrechte


Dr. Martin Heinlein

Telefon: 0421-218-60330

Email


Dr. Stephanie Rabe

Telefon: 0421-218-60337

Email


Andrea Dürkop
(WIPANO-Förderung)

Telefon: 0421-218-60332

Email

Hinweise für ErfinderInnen

Sie sind an der Universität Bremen beschäftigt und haben eine Erfindung gemacht? Das freut uns! Füllen Sie bitte das Erfindungsmeldungsformular aus und reichen es bei UniTransfer ein.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder unsicher sind, ob überhaupt eine Erfindung vorliegt, wenden Sie sich gerne an die angegebenen Ansprechpartner bei UniTransfer.

Wichtig ist, dass vorab keine Informationen über die Erfindung an die Öffentlichkeit gelangen, weder über eine Veröffentlichung, einen Vortrag oder z.B. einen Beitrag im Internetauftritt Ihrer Arbeitsgruppe.

Technologieangebote

Die Universität Bremen betreibt seit vielen Jahren ein aktives Erfindungs- und Patentmanagement und verfügt über ein umfangreiches Portfolio an Schutzrechten. Die kommerzielle Verwertung dieser Schutzrechte ist ein wichtiges Element unseres Technologietransfers.

Zu den Technologieangeboten der Universität Bremen gelangen Sie hier.

Wenn Sie sich als Unternehmen für eines der Angebote interessieren, wenden Sie sich bitte an die angegeben Ansprechpartner bei UniTransfer. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, z.B. im Rahmen einer gemeinsamen Weiterentwicklung der Technologie oder auch durch eine Auslizenzierung an Ihr Unternehmen.

WIPANO - Weiterentwicklungsförderung

Mit dem Förderprogramm WIPANO unterstützt der Bund die Erfindungs-, Patentierungs- und Vermarktungsaktivitäten der Hochschulen. In einer besonderen Förderlinie wird die Weiterentwicklung von Erfindungen unterstützt. Ziel ist es, durch eine größere Anwendungsreife und Marktnähe die Verwertungschancen zu verbessern.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Erfinderinnen und Erfinder der Universität Bremen, die sich für diese Förderung interessieren, wenden sich bitte an die angegebenen Ansprechpartner bei UniTransfer.

Unsere Partner

Bei der Bewertung von Erfindungen, der Anmeldung und Verwertung von Schutzrechten arbeitet UniTransfer mit kompetenten externen Partnern zusammen. Ein wichtiger Dienstleister ist dabei die Bremer Patentverwertungsagentur innoWi GmbH - eine Unternehmensbeteiligung der Universität.

Insbesondere bei der Anmeldung von Schutzrechten kooperieren wir mit verschiedenen Patentanwaltskanzleien, die sich oftmals auf bestimmte fachliche Disziplinen spezialisiert haben.

Aktualisiert von: Christoph Otte