Zum Inhalt springen

Nurhak Polat

Nurhak Polat

  

Dr. Nurhak Polat

SFG 4260
+49 (0)421 218 67645
npolat[at]uni-bremen.de

Sprechzeiten

Nurhak Polat ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Ethnologie im Fachbereich 09 / Kulturwissenschaften der Universität Bremen. Nach ihrem Studium im Institut für Sozialanthropologie der Universität Istanbul magistrierte sie im Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien und arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin sowie am dortigen Sonderforschungsbereich 640, „Repräsentationen sozialer Ordnung im Wandel: Interkulturelle und intertemporale Vergleiche“. Sie promovierte mit einer ethnographischen Fallstudie zur Nutzung und Implikationen von Reproduktionstechnologien und Biomedizin in der Türkei.

  • Anthropologie der Türkei, Türkeiforschung und Gegenwarts-Ethnographien

  • Sozial- und kulturanthropologische Wissens-, Medizin-, Wissenschafts- und Technikforschung (STS)

  • Verwandtschaftsanthropologie und Reproduktionstechnologien

  • Gegenwartsformen von Verwandtschaft / new kinship studies

  • Globalisierungs- und Europäisierungsprozesse

  • Selbsthilfe- und Gesundheitaktivismus und concerned groups

  • Internetethnographie, Digitalisierung und digitale Medienpraxen

Umkämpfte Wege der Reproduktion: Kinderwunschökonomien, Aktivismus und sozialer Wandel in der Türkei. transcript Bielefeld, 2018. (https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4324-4)

Mutlu, Burcu, and Neslihan Şen, Nilay Erten, Nurhak Polat, Seda Saluk, Şafak Kılıçtepe. “Cinsellik, Üreme/Doğurganlık ve Sağlık Politikaları Üzerine Sohbet [A Conversation on the Politics of Sexuality, Reproduction and Health].” Kültür ve Siyasette Feminist Yaklaşımlar, 33-34 (June 2018), 123-155. (Pdf: http://www.feministyaklasimlar.org/ozet/?postid=3149)

Taking shape – doing change. In: Nurhak Polat, Michi Knecht, Stefan Beck, Levent Soysal (Hg.): Re-Ordering the Social – Producing Change: Contemporary Ethnographies of Turkey in an Interconnected World. Campus Verlag, Berlin (In Vorbereitung)

Concerned Groups in the Field of Reproductive Technologies. A Turkish Case Study. In: Michi Knecht, Stefan Beck, Maren Klotz (Hg): Reproductive Technologies as Global Form. Ethnographies of Knowledge, Practices, and Transnational Encounters. Campus Verlag, 2012.

Erweiterte Fallstudien zu Verwandtschaft und Reproduktionstechnologien. Potentiale einer Ethnographie von Normalisierungsprozessen. (mit Michi Knecht, Stefan Beck, Maren Klotz). In: Zeitschrift für Volkskunde Jg. 107, Bd.1 (2011), 120-132.

Global Bir Form Olarak In-Vitro-Fertilisation- Türkiye Örnegi: Cinsiyetlestirilmis bir Teknoloji. Döskaya Çoban, Füsun (Hg.) 21. Yüzyılın Esiginde Kadınlar: Degisim ve Güçlenme. Dokuz Eylül Üniversitesi Edebiyat Fakültesi Yayınları, Izmir, 2010.

Was ihr im Bett macht, haben wir im Labor gemacht: Heteronormativität in assistierter Reproduktion in der Türkei. Elena Jirovsky, Eva-Maria Knoll, Aurelia Weikert (Hg.) Lustvoll? – Sexualität im Schnittfeld. Austrian Studies in Social Anthropology Sondernummer KSA-Tage 2010, 33-38. http://www.univie.ac.at/alumni.ethnologie/journal/abstract/Jirovsky_Knoll_Weikert.html

Jörg Feuchter, Regina Finsterhölzl, Andrea Fischer-Tahir, Friedhelm Hoffmann, Johan Grußendorf, Simone Holzwarth, Maren Klotz, Michi Knecht, Veronica Oelsner, Nurhak Polat, Reet Tamme, Stefan Beck, Christiane Reinecke: Wissen und soziale Ordnung. Eine Kritik der Wissensgesellschaft. Mit einem Kommentar von Stefan Beck. SFB 640, Berlin 2010.  

Zurückgeblieben. Auswirkungen männlicher Arbeitsmigration auf die Geschlechterverhältnisse in einem türkischen Dorf. In: Katrin Amelang, Beate Binder, Anika Keinz und Sebastian Mohr (Hg.) Berliner Blätter 54/2010
gender_queer ethnografisch
Ausschnitte einer Schnittmenge, Berlin 2010.

Cinsiyet ve Mekan: Erkek Kahveleri. Toplum ve Bilim, 112/2008, 147 – 157. (Gender und Raum: Männerkaffeehäuser. Zeitschrift Toplum ve Bilim, 112/2008, Istanbul)

 

  • Begleitseminar zur Vorlesung „Geschichte(n), Schulen, Kontroversen: Einführung in die Wissenschaftsgeschichte ethnologischer Kulturbegriffe“, SoSe 2017, U Bremen

  • Turkey - Modernity - Europe?: Debates and Ethnographies, SoSe 2017, U Bremen (zusammen mit Michi Knecht, Levent Sosyal, Olga Selin Hünler)

  • Internetethnographie: Forschungsthemen, Zugänge und Methoden zu digitalen Medienpraxen, WiSe 2012, Humboldt Universität zu Berlin (zusammen mit Sarah Jurkiewicz)

  • Türkei - Moderne - Europa. Neue Ethnographien und konzeptionelle Debatten, SoSe 2012, Humboldt Universität zu Berlin (zusammen mit Michi Knecht)

  • „Antropolojiden bakmak“: Türkei - Moderne – Europa, WiSe 2011, Humboldt Universität zu Berlin (zusammen mit Michi Knecht)

  • Ethnographien lesen, SoSe 2010, Humboldt Universität zu Berlin (zusammen mit Michi Knecht und Maren Heibges (geb. Klotz))

Aktualisiert von: IfEK Web-Team