Zum Inhalt springen

Aktuelles - Detailansicht

Call for Artists: other|wise

Einsendeschluss: 10.1.2019

Liebe Studierende,

ein letzter Aufruf, ein Last Call! Wir suchen noch immer Künstler*innen, Kunstschaffende und Menschen, die schon immer Lust hatten, ihre Werke auszustellen.

In der Doppel-Ausstellung other|wise des Seminars „Kunstvermittlung zwischen Forschung und Aktion“  der Universität Bremen suchen wir Arbeiten, die sich mit dem Thema der Andersartigkeit künstlerisch beschäftigen möchten oder beschäftigt haben.  Dabei ist uns gleich, ob du schonmal ausgestellt hast, etwas Künstlerisches studierst oder dein kreatives Schaffen bisher eher für dich und deine Freund*innen behalten hast. Zwei Orte, die wir auf unterschiedliche Art und Weise gestalten, werden dabei mit verschiedenen Künstler*innen und deren Positionen kontrastiert. Das Schwesternwohnheim wird zu einem Projekt-Ort, der ausschließlich von jungen Künstler*innen, wie beispielsweise dir, bespielt wird: im gesamten Erdgeschoss eines Flügels mit allen abgehenden Räumen gibt es die Möglichkeit, vor allem (audio-)visuelle künstlerische Arbeiten wie Installationen, Videos, Kunstfilme oder aber andere Werke zu zeigen, die Licht im Raum erzeugen oder damit spielen. Arbeiten, die sich direkt oder indirekt mit Aspekten des Themas künstlerisch, aber nicht (audio-)visuell beschäftigen, sind ebenso willkommen.

contact us!
forschung-aktion-bremenprotect me ?!gmxprotect me ?!.de

hard facts:
other|wise exhibition
when? 15-17.02.2019
where? former schwesternwohnheim, „hulsberg crowd“ (klinikum bremen mitte building 44/46)
what? send us fotos, videos, installations, visuals, audio clips and other art
deadline: thursday, 10.01.2019

Spread the word!

Seminar Kunstvermittlung zwischen Forschung und Aktion
MAIL: forschung-aktion-bremenprotect me ?!gmxprotect me ?!.de
INSTAGRAM: www.instagram.com/otherlwise/
BLOG: kunstvermittlung-uni-bremen.jimdofree.com/blog/

Ausstellungsplakat
Aktualisiert von: Steven Keller