Zum Inhalt springen

Aktuelles - Detailansicht

ONE¹¹ AND 103 - John Cages Lichtspiele

film:art 42

In seinem 11. Stück für 1 Person (hier: die Kamera) und 103 Musiker (hier: das WDR Symphonieorchester) vollführt John Cage gemeinsam mit dem Regisseur Henning Lohner experimentelle Licht-Spiele. Von einer subjektiven Kamera werden Lichtbewegungen in einem leeren Zimmer beobachtet. Die Bewegung der Lampen, die Blenden der Kameras, der Schnitt: alles an diesem Film ist komponiert auf Grundlage der »Zufallsoperationen«, die Cage nach dem chinesischen I-Ging, dem Buch der Wandlungen, ausführt.

Mi. 30.03.2008, 20:30 Uhr im Kino 46, kuratiert und eingeführt von Christine Rüffert | Universität Bremen.

Der Film:

   | one¹¹ and 103 | John Cage & Henning Lohner / D 1991 | 133 mins

filmstill zeigt hellen Lichtfleck auf dunkler Fläche
Aktualisiert von: Steven Keller