Zum Inhalt springen

Aktuelles - Detailansicht

Willy Haas-Preis 2015 für Dr. Wenke Wegner

Die Publikation der Dissertation von Dr. Wenke Wegner wurde im Rahmen des cinefest 2015 mit dem Willy Haas-Preis 2015 in der Kategorie Buch ausgezeichnet.

"Ausgehend von den Filmen der Berliner Schule bewegt sich die Autorin in einem komplexen interdisziplinären Feld zwischen den ästhetischen und pädagogischen Aspekten des Mediums Film. Nicht nur das Thema Filmvermittlung wird mit dieser Publikation um ein spannendes Werk bereichert. Als kleiner Wermutstropfen ist zu vermerken, dass der akademische Ton die potentielle Leserschaft leider etwas einschränken und sich damit um einen wesentlichen Teil der wünschenswerten Resonanz bringen könnte. Unser Fazit: Ein originelles Buch mit interessanten und einleuchtenden Analysen – wie ein Jury-Mitglied es ausdrückte: 'Hier sprühen die Funken'. " (cinefest.de, 2015)

Publikation bei Schüren:
Wenke Wegner: Kino Sprache Tanz. Ästhetik und Vermittlung in den Filmen der Berliner Schule. Bremer Schriften zur Filmvermittlung, Band 5. Schüren Verlag. Marburg, 2015.

Buchcover
Aktualisiert von: Steven Keller