Zum Inhalt springen

Kirsten de Vries

Institut: 
Institut für Kunstwissenschaft - Filmwissenschaft - Kunstpädagogik

Fachgebiet:
Kunstpädagogik

Büro:
GW2 B3915

Telefon:
+49 (0)421 218 67723

E-Mail:
devriesprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Sprechzeiten:
siehe Sprechzeitenliste


Vita

-     Studium Kunsttherapie an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg (Diplom)

-     12 JahreTätigkeit als Kunsttherapeutin in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Oldenburg

-     Studium Kunst und Deutsch als Lehramt für die Primarstufe an der Universität Bremen (1. Staatsexamen)

-     Referendariat in Bremen (2. Staatsexamen)

-     seit 2012 Grundschullehrerin in Bremen

-     seit 2013 Kooperation mit dem Fachbereich Kunstwissenschaft / Kunstpädagogik der Universität Bremen (als Grundschullehrerin)

-     seit 2017 Tätigkeit in der Lehrer*innenfortbildung im Fach Kunst am Landesinstitut für Schule Bremen

-     seit 2019 Lektorin und Dozentin an der Universität Bremen am Institut für Kunstwissenschaft, Fachgebiet Kunstpädagogik

Publikationen

Veröffentlichungen:

2012  Im Dialog mit dem Material - Dialogisches Gestalten als künstlerische Haltung

2012   Gewaltprävention und lösungsorientierte Konfliktregelung durch die Einführung der Friedenstreppe – ein Projekt zur Erweiterung der sozialen Kompetenzen an einer Grundschule

 

Ausstellungen

Auswahl:

2016   1. Preisträgerin Tofazz-Kunstpreis in Bürgerhaus Hemelingen
2016   Einzelausstellung „WasserSpiegel“ im Rathaus Achim

2017   Einzelausstellung „Flow - ImWasserSein“ in den Weserterrassen, Bremen