Zum Inhalt springen

Instrumentelle Analytik Chemie

Praktikum der instrumentellen Analytik GC / HPLC / MS

Beginn:           Das Praktikum ist auf 12 Teilnehmer begrenzt. Beginn ist für einen Teil des 2. Ausbildungsjahres Mitte Februar. Für alle weiteren Auszubildenden im selben Ausbildungsjahr die in diesem Praktikum nicht berücksichtigt werden konnten findet das Praktikum Anfang November statt (dann im dritten Ausbildungsjahr).

Dauer:            Jeweils 3 Wochen.

Adressat:        Im Februar:        Auszubildende zum/zur Chemielaborant/in im 2. Ausbildungsjahr.

Im November: Auszubildende zum/zur Chemielaborant/in im 3. Ausbildungsjahr.

Inhalte u. a.:

  • Grundlagen der Chromatographie.
  • Theorie und Praxis der Gaschromatographie (GC).
  • Theorie und Praxis der hochauflösenden Flüssigkeitschromatographie (HPLC).

In dem Kurs wird viel Wert auf die Vermittlung der theoretischen Hintergründe gelegt. Der Schwerpunkt liegt jedoch in der praktischen Anwendung. Die durchzuführenden Analysen sind ausgerichtet auf prüfungsrelevante Aufgaben, sowie auf eine praxisorientierte Methodenentwicklung.