Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

Online-Seminare im Wintersemester

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der hochschuldidaktischen Seminare,

auch im Wintersemester 2020/ 21werden wir die Veranstaltungen noch als Online-Veranstaltungen anbieten müssen. Nähere Informationen, was dieses konkret für die einzelnen Hochschuldidaktik-Veranstaltungen bedeutet,  erhlten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Die Veranstaltungen bestehen in der Regel aus (kürzeren) Online-Präsenzzeiten und Selbststudiumszeiten.

Anmeldung s. Anmeldeprogramm unten

Übersicht Zertifikatsprogramm 2020
Planung von Lehrveranstaltungen und Grundlagen der HochschuldidaktikM 1.108./09.10.2020
MethodenvielfaltM 1.226./27.11.2020
Grundlagen des Lehrens und Lernens an der HochschuleM 1.1 +1.2 27,10.-15.12, Di 15-18 Uhr
Kompetenzorientiertes PrüfenM 1.319./20.11.2020
Problembasiertes LernenM 2.2. oder 3.3.16./17.09.2020
LehrportfolioM 3.112./13.11.2020
LehrexperimentM 3.211.11.2020
Interkulturelle Kompetenz in der LehreM 3.326./27.10.2020
Academic Teaching in EnglishM 3.3 oder 2.2. 01./02.10.2020

Anmeldung zu den Workshops der Geschäftsstelle Hochschuldidaktik

Die folgenden Workshops werden über die Geschäftsstelle Hochschuldidaktik organisiert und können sowohl einzeln als auch im Rahmen des Zertifikats "Hochschuldidaktische Qualifizierung" besucht werden. Eine gesonderte Anmeldung für das Zertifikat ist nicht erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldesystem. Sollte eine Anmeldung nicht mehr möglich sein, können Sie sich auf eine Warteliste setzen lassen. Bitte schicken Sie uns dann eine Mail unter hddgprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.

Weitere hochschuldidaktische Veranstaltungen

Die hier aufgeführten Veranstaltungen sind nicht Teil des Zertifkatisprogramms und haben in der Regel eine besondere Zielgruppe. Nähere Informationen finden Sie unter den konkreten Veranstaltungen.

NEU:

2talk&share – ein fachübergreifendes Austauschformat über Lehre. Wir möchten nun regelmäßig Themen des Lehrens und Lernens in einer digitalen Welt aufgreifen und gemeinsam mit Ihnen Konzepte, Tools und Ideen vorstellen, Erfahrungen austauschen und Lösungen diskutieren. Im ersten Talk geht es um die Weiterentwicklung der didaktischen Konzepte aus dem Sommersemester: Asynchron und synchron verbinden? Was hat gut funktioniert? Welche Ideen gibt es für den Einstieg ins neue Semester? Wie aktivieren wir?

Infoflyer

Termine und Themen

1) Lehre gestalten  - asynchron – synchron – hybrid?
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 13.30 Uhr - 14.15 Uhr
Prof. Martin Schneider Fachbereich Physik/Elektrotechnik wurde vom StugA Elektrotechnik für seine Lehre vorgeschlagen.

2) Kollaboratives Lernen 
25. November 2020, 13.15 – 14.00 Uhr
13.15 – 14.00 Uhr N.N

Informationen zu weiteren Terminen folgen

Ort Zoom-Meeting https://uni-bremen.zoom.us/j/93823263545?pwd=a2Ezbk9ub2RFd25Rd3Y2UWpCWmpldz09