Zum Hauptinhalt springen

Tag der Lehre

Der Tag der Lehre 2020  wurde auf den  02. Dezember festgelegt.

Im zentralen Teil am Nachmittag findet die Abschlussveranstaltung für das auslaufende Projekt ForstAintegriert statt.  Den Ablaufplan finden Sie hier

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei Herrn Wieselhuber (christoph.wieselhuberprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de), der Ihnen dann den Zoomzugang zusendet. Bitte geben Sie auch an, an welchem Breakout-Room Sie teilnehmen möchten.


Im Anschluss

PORTAL-Preis 2020      

Mit dem PORTAL-Preis zeichnet das Zentrum für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZfLB) der Universität-Bremen am 2.12.2020 engagierte Lehramtsstudierende aus, die innovative Impulse für das Lehren und Lernen unter den radikal veränderten Bedingungen der Corona-Pandemie entwickelt und umgesetzt haben.

Es erwarten Sie vielfältige Projekte Studierender, die beispielgebend für das Lehren und Lernen in Schule und Unterricht sind. Visualisierung komplexer Unterrichtsthemen, Erstellung von motivierenden Lernmaterialien und -impulsen für den Distanzunterricht oder besondere Unterstützungs-/Beratungsangebote für Schülerinnen und Schüler und einiges mehr. Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein:

Peisverleihung PORTAL-Preis: 2.12.2020 von 16.30 – 17.30 Uhr (online)

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die Website des ZfLB.

Zur Anmeldung: https://www.uni-bremen.de/portal2020

Gefördert und unterstützt wird der in diesem Jahr einmalig vergebene Preis durch die Senatorin für Wissenschaft und Häfen Bremen, dem Stifterverband für Deutsche Wissenschaft e. V, , b.m.r - business resource management Bremen und den Alumni der Universität Bremen.

Es wird ein Preisgeld von insgesamt 6000 Euro vergeben.


Ab 18 Uhr

Verleihung Berninghausen-Preis

Anmeldung unter julia.pundtprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

 

Tag der Lehre

Einmal im Jahr findet an der Universität Bremen ein Tag der Lehre als Dies Academicus statt. An diesem Tag finden sowohl in den Fachbereichen als auch zentral Veranstaltungen und Diskussionen zum Themenspektrum von Lehre und Studium statt. Die regulären Veranstaltungen entfallen.

Vormittags bieten die  Fachbereiche Gelegenheit zur Diskussion über Qualität und Qualtiätsverbesserung von Studium und Lehre, am Nachmittag gibt es in der Regel einen fachbereichsübergreifenden, zentral organisierten Austauch zu Studium und Lehre unter einer aktuellen Fragestellung.

Im Anschluss erfolgt die Verleihung des Berninghausen-Preises für hervorragende Lehre.

Veranstaltungen in den Fachbereichen

Fachbereich Mathematik/Informatik

Programm der Informatik

09:00 - 11:00 Uhr   Fragestunde für Studienanfänger/innen in den Informatik-nahen Studiengängen

10:00 - 11:00 Uhr    Fragestunde zur BPO/MPO'20 für Studierende und Lehrende

Die Angebote werden voraussichtlich über BBB stattfinden.

Programm der Mathematik

 10.00h bis 12.00 Uhr  Online-Diskussionsrunde (via Starleaf) zum Thema:
"Synchron, asynchron, Präsenz - welche Präferenzen - wofür? Ein Erfahrungsaustausch unter Lehrenden und Studierenden zu digitalen bzw. hybriden mathematischen und mathematikdidaktischen Lehrveranstaltungen"

Interessierte können den StarLeaf-Zugang vom Studienzentrum (Lars Siemer, szmathe@uni-bremen.de) erhalten.

Fachbereich Geowissenschaften

Programm

Informationsveranstaltungen via Zoom mit Studierenden:

9-10:30: Informationen für Bachelorstudierende Geowissenschaften zu den Schwerpunktfächern

10:30 - 11:00: Informationen zu Exkursionen und Geländeübungen im Bachelor Geowissenschaften

11:00 - 13:00: Information on field trips and lab courses for master students in Geowissenschaften or Marine Geosciences

 

Fachbereich Rechtswissenschaft

Programm

  • 9:00h Meet the Dean - Das Dekanat stellt sich den Fragen Studierender
  • 9:30 - 10:30h Vorstellung der Schwerpunkte
  • 10:30 - 11:15h Wege zum Examen
  • 11:15 - 12:00h Auslandssemester im Rahmen von Erasmus

 

 

 

Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Programm

Statusgruppenübergreifende Online-Diskussionsrunde zum Thema Gruppenkohäsion innerhalb der Online-Lehre
(10:00 – 12:00 Uhr)

Vier Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft und Wirtschaftspsychologie werden mit zwei Lehrenden des Fachbereiches 07 über die Frage diskutieren, wie im Kontext der akademischen Lehre innerhalb einer reinen Online-Gruppe eine nützliche Gruppenkohäsion erzeugt werden kann.

Es sollen weiterführende Fragen und anfängliche Thesen zur Entstehung von Gruppenkohäsion und ihrer Wirkungen auf studentische Arbeits- und Lernergebnisse aufgeworfen werden.

Nach einer kurzen Einführung durch Herrn Prof. Dr. Müller-Christ vom Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Nachhaltiges Management und der Studiendekanin Frau Roseland-Müller folgt eine ca. einstündige Diskussion der sechs Teilnehmenden.
Beobachtende Personen sind ausdrücklich erwünscht!
Im Anschluss an die Diskussion folgt eine ca. 30 minütige Kleingruppen-Phase über Breakout-Sessions, an der sich alle beobachtenden und teilnehmenden Personen beteiligen dürfen, um neu entstandene Erkenntnisse aufzuzeigen und mögliche Unterscheidungen in der Wahrnehmung der Diskussion zu besprechen.

Interessierte können sich bis zum 1. Dezember beim Studienzentrum Wirtschaftswissenschaft (stzwiwi@uni-bremen.de) anmelden.

Die Veranstaltung wird über den Videokonferenzdienst Zoom stattfinden.

Sozialwissenschaften

10.00-12.00 Uhr Studien- und Lehrbedingungen im FB 8

Im Workshop werden sich Lehrende und Studierende des Fachbereichs intensiv zu Lehre und Studium austauschen. Nach einem Impuls zur Einschätzung der Qualität von Studium und Lehre im pandemischen akademischen Jahr 2020 sollen Arbeitsgruppen in Breakout-Rooms gebildet, dort Bestandsaufnahmen gemacht und Lösungsmöglichkeiten diskutiert werden.

Ziel wird es sein, gemeinsam herauszuarbeiten, wie es aktuell um die Studien- und Lehrbedingungen im Fachbereich 08 steht und wo akut und perspektivisch nachgezurrt werden kann:

· Wie wird der Semesterstart von Lehrenden und Studierenden in diesem Wintersemester bewertet, was klappte gut, was weniger gut?

· Was haben wir nach dem vergangenen Corona-Sommersemester bereits gelernt?

· Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten und Probleme, die angegangen werden müssen?

· Was liegt den Studierenden und Lehrenden sonst noch auf dem Herzen


Die Zugangsdaten erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung. Bitte melden Sie sich hierfür bei der QM-Koordinatorin (Janina Bornemann, jbornemann@uni-bremen.de) für den Workshop an.

 

12: 30 - 13:30 Uhr  Statusgruppenübergreifende Internationalisierungskonferenz am FB 8

Thema: Spracherwerb in sozialwissenschaftlichen BA-Studiengängen - Sprachvoraussetzungen für den MA

Reicht das Abitur für das Bachelorstudium sozialwissenschaftlicher Fächer und insbesondere für das Verständnis englischsprachiger Literatur oder für einen Auslandsaufenthalt? Sollten englischsprachige Lehrveranstaltungen, Prüfungsleistungen oder Spracherwerbskurse im Studium verpflichtend sein? Welche Sprachkenntnisse oder Zertifikate reichen für das Studium komplett englischsprachiger Module z.B. im Master? Bietet die Universität den Lehrenden ausreichende Qualifikationsmöglichkeiten für die englischsprachige Lehre an?

Die einstündige Internationalisierungskonferenz soll den Raum für einen Austausch zwischen Studiengangsverantwortlichen, Lehrenden, Studierenden und Mitarbeitenden bieten.

 Ort: GW2 B2900 bzw. auf Wunsch hybrid mit BBB-Meeting

Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen kann nur eine beschränkte Anzahl an Teilnehmenden den Raum betreten. Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung und Interessenbekundungen, hybrid dabei zu sein, sind daher bis Montag 30.11. um 12 Uhr an fb8intprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de zu schicken.

 

Fachbereich Kulturwissenschaften

Programm IKFK

9:00 - 11:30 Uhr Dr. Bettina Henzler,: Präsentation des ForstA-Projektes

Programm IFEK

s.Flyer

Programm  ZeMKI

10.30-11.15 Uhr:

Presentation of the new ZEMKI-staff and online discussion "Learning with obstacles? Good and bad experience in the "Corona Semester" in the Master's programs Digital Media and Society + Medienkultur und Globalisierung"

11.15-12.00 Uhr:

Vorstellung der neuen Lehrenden des ZeMKI und Online-Diskussion zum Thema "Lernen mit Hindernissen? Was läuft im "Corona-Semester im Bachelorstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft gut und was nicht ?"

Die Veranstaltung wird über den Videokonferenzdienst Zoom stattfinden.

Programm Philosophie

Wir laden Lehrende und Studierende zu einer offenen Sprechstunde ein (online, via Zoom), am Mittwoch, den 2. Dezember in der Zeit von 13 bis 15 Uhr.

Die Veranstaltung versteht sich als eine Art „Forum“ – Sie können einfach teilnehmen, so wie Sie Zeit finden, Fragen stellen, Ideen und Ihre Anliegen einbringen und sich mit den Lehrenden oder untereinander (über die Lehre und die Lehrveranstaltungen) am Institut für Philosophie austauschen.

Hier der einschlägige Zoom-Link:

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-bremen.zoom.us/j/99244725240?pwd=RmEzRjZBU1NRZFpqQVN1MTg3TUpsdz09

Meeting-ID: 992 4472 5240
Kenncode: 373919
 

Kontakt

Judith Jasper

Referat Lehre und Studium

Gebäude/Raum: VWG 0330
Telefon: +49-421-218-60351
E-Mail: judith.jasperprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de