Zum Hauptinhalt springen

Förderfrage

Förderfrage lichtet den Dschungel der deutschen Förderlandschaft und hilft Unternehmern mittels Experten Matching dabei, die passenden Förderungen für ihre Projektvorhaben zu erhalten. Unter dem Schirm der neu gegründeten innovey GmbH vermittelt Förderfrage Experten, mit deren Hilfe und Expertise das volle Potential aus den Projekten der Unternehmer herausgeholt werden kann.

Der deutsche Fördermarkt bietet für alle Branchen und Industriezweige Förderprogramme, die jedoch durch bürokratische Hürden nur selten genutzt und noch seltener voll ausgeschöpft werden. Die Suche und die Beantragung von Zuschüssen, Krediten, Beratungsleistungen und weiteren Förderungen ist nicht nur langwierig und schwierig, sondern auch frustrierend. Viele Unternehmer  können es sich nicht leisten, viele Kapazitäten auf die Fördersuche aufzuwenden. Förderfrage bietet besonders den Projekt interessierten klein und mittelständischen Unternehmern (KMUs), sowie jungen Unternehmern in der Vorgründungsphase eine angenehme und einfache Methode, um ihr Vorhaben oder den Unternehmensstart fördern zu lassen. Unternehmer sparen hierdurch wertvolle Kapazitäten.

Mit dem Förderrechner von Förderfrage identifizieren Unternehmer oberflächlich erste mögliche Förderprogramme. Im zweiten Schritt kann sich entschlossen werden, sich an einen Experten, der mit dann mit dem Projekt des Unternehmers schon vertraut ist, vermitteln zu lassen. Hierbei wird ein Experten Matching zwischen dem Projekt und dem Beraternetzwerk von Förderfrage genutzt um den passenden Berater zu finden.

Die Nutzung des Förderrechners und das Expertenmatching von Förderfrage hilft Unternehmern ihre Projekte durchzuführen und ist dabei jederzeit kostenfrei für den Unternehmer.

Mit einem weitreichenden Beraternetzwerk ist es Förderfrage möglich, sowohl junge Gründer als auch Klein- und Mittelständische Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Projekte zu unterstützen. Förderfrage hilft dadurch bundespolitische Ziele, wie etwa die Elektromobilität oder Energieeffizienz in Deutschland, die mit Zuschüssen oder anderen Förderungen begünstigt werden sollen, umzusetzen.

Das Team von Förderfrage hat sich im Kontext der e-lectures zu Zeiten der Covid-19-Pandemie gebildet, nachdem der Kurs Entrepreneurship und Management I abgeschlossen wurde. Auch über den Kurs hinaus motivierte Professor Jörg Freiling und das gesamte Team des LEMEX die Gründer von Förderfrage, an der Idee festzuhalten.

Die Gründer von Förderfrage umfassen Kompetenzen der Informatik, des Marketings, des Managements, der Steuerlehre und vereinen sich im Geist des Entrepreneurships.

Wer mehr erfahren möchte, kann auf der Website oder dem LinkedIn-Profil von Förderfrage vorbeischauen.