Zum Inhalt springen

Entrepreneurship Education

Entrepreneurship als Lehrgebiet ist seit ihrem Beginn in den frühen 1970er Jahren in den USA immer beliebter geworden. Durch die zunehmende Globalisierung und Digitalisierung besteht ein kontinuierlicher Bedarf an der Weiterentwicklung neuer Lehr- und Lernansätze, Lernphilosophien und neuer Bildungsrichtlinien für Entrepreneurship. Seit der Entstehung von Entrepreneurship Education hat es einen starken Anstieg an Programmen und Kursen zur Entrepreneurship-Ausbildung gegeben. Diese Angebote sind nicht nur an Universitäten und anderen Hochschulen verfügbar, sondern finden auch schrittweise Anwendung in Berufsschulen und Fachhochschulen. Angefangen mit einer eher traditionellen Vorgehensweise, die sich auf den Aufbau von Fähigkeiten und das Verstehen verschiedener Aspekte der Unternehmensgründung konzentriert, hat sich Entrepreneurship Education nun zu einem kreativeren, interaktiveren und studentenzentrierten Modell gewandelt.

Aktuelle Schwerpunktthemen der Entrepreneurship Education sind:

  • Die Entwicklung einer unternehmerischen Denkweise
  • Wertschöpfung
  • Problem- und projektbezogenes Lernen
  • Multidisziplinäre Aspekte der Entrepreneurship Education

Der LEMEX ist stark an der Entwicklung neuer Lehrpläne und Kurse im Bereich der Entrepreneurship Education beteiligt. Darüber hinaus beschäftigt sich LEMEX mit dem Thema Student Entrepreneurship und Early Entrepreneurship Education bei anstehenden Projekten.

Quynh Duong Phuong

Foto Quynh Duong Phuong

Dr. Aki Harima

Foto Aki Harima

Jan Harima

Foto Jan Harima