Zum Inhalt springen

Bremer Unternehmertag 2020

Der 16. Bremer Unternehmertag findet am 7. Mai 2020 ab 12:00 Uhr im Starthaus Bremen unter dem Rahmenthema „Innovationsquartiere – Wege ins Neugeschäft“ statt.

Der diesjährige Unternehmertag widmet sich den Innovationsquartieren und den damit verbundenen Möglichkeiten zur Neugeschäftsgenerierung. Hierbei handelt es sich um Bühnen zur Entwicklung und Erprobung von Erneuerungsvorhaben – sowohl aus etablierten Betrieben als auch aus dem Gründungssektor. Der Unternehmertag soll eine Plattform bieten, um Mittelstandsbetriebe und Startup-Entrepreneure zu Zwecken der Neugeschäftsgenerierung zusammenführen und auch junge Nachwuchskräfte mit diesen beiden Gruppen zu verbinden.

Tickets zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

 

Eckpunkte des Programms:

  • Impulsvorträge von Christoph Ranze (encoway) und Guido Schwartz (AIRBUS)
  • 4 interaktive Workshops zur offenen Diskussion
    • Workshop 1: Wie Innovationsquartiere aufgesetzt werden und wie sie funktionieren: Blick auf "DOCK ONE" und "DIGITAL HUB Industry" (Christoph Ranze, encoway)
    • Workshop 2: Wertebasierte Raumentwicklung - Wie der Megatrend „Shared Economy“ Arbeitsplatz, Wohnraum und Stadtteilentwicklung radikal verändern wird (Christo Papanouskas, Assassins Design)
    • Workshop 3: IMP Nightmare Competitor Challenge (Stephan Friedrich von den Eichen, Universität Bremen)
    • Workshop 4: Festivals als Testlabore für Innovationskonzepte - das Projekt Inno-Quarter (Jörg Freiling, Universität Bremen)


Der Bremer Unternehmertag behält dabei sein bewährtes Format bei:

  • Kompakt – alles an einem Nachmittag: ab 12:00 Uhr im Starthaus Bremen, anschließend mit dem traditionellen Kaminabend im Haus Schütting
  • Zentral – alles in der Bremer City
  • Interaktiv – Erfahrungsaustausch und gegenseitiges Lernen ist das Prinzip des Unternehmertags

Im Namen der Veranstalter – Universität Bremen, Jacobs University Bremen und Handelskammer Bremen – laden wir Sie herzlich zum Gedankenaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis ein und freuen uns über Ihre Teilnahme.