Zum Inhalt springen

Statistik

Modul

Das Modul besteht aus einer Vorlesung, einem Seminar und einem Tutorium.

In der Vorlesung werden Sie mit den Grundlagen der deskriptiven Statistik vertraut gemacht. Des Weiteren bekommen Sie einen ersten Einblick in die schließende Statistik.

Im Seminar werden Sie in ein EDV-Programm für statistische Datenanalyse eingeführt (Wahlweise R, SPSS oder SAS). Anhand von Projektbeispielen aus den Gesundheitswissenschaften wird zudem die statistische Auswertungspraxis eingeübt.

Im Tutorium können Sie auf Grundlage vorgegebener Aufgaben den Vorlesungsstoff vertiefen.

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls können Sie:

  • grundlegende Verfahren der deskriptiven Statistik erläutern.
  • Variablen anhand ihres Skalenniveaus klassifizieren.
  • Lage- und Streuungsmaße erklären und selbständig berechnen sowie grafisch darstellen.
  • wichtige Verteilungen beschreiben und Unterschiede erläutern.
  • Grundannahmen und Vorgehensweisen der schließenden Statistik erläutern.
  • selbstständig Tabellenkalkulationen und einfache Zusammenhangsmaße berechnen.
  • gängige Statistikprogramme für grundlegende Darstellungen und Berechnungen einsetzen.
  • statistische Ergebnisse angemessen interpretieren und erläutern.

In Kürze

Inhalt:
Grundlagen der deskriptiven Statistik und der statistischen Datenanalyse

Niveau: Bachelor-Modul 

Veranstaltungsform:
Vorlesung + Seminar + Tutorium

Semester: Sommersemester

Umfang: 6 CP

Modulverantwortung

Prof. Dr. Benjamin Schüz

Institut für Public Health und Pflegeforschung 
Fachbereich 11: Human- und Gesundheitswissenschaften

--> Zur Webseite

Zielgruppe

  • Das Modul richtet sich an Fachkräfte aus dem Gesundheits- und Pflegebereich, die ein Interesse daran haben grundlegende Kompetenzen im Umgang mit Statistik zu 

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung nach den Vorgaben der Universität Bremen mehr >

  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung

  • Ggf. Nachweis über Deutschkenntnisse gemäß den geltenden Voraussetzungen bezüglich deutscher Sprachkenntnisse an der Universität Bremen

Veranstaltungsdetails

im Sommersemester

Das Modul besteht aus einer Vorlesung, einem Seminar und einem freiwilligen Tutorium:

  • Vorlesung "Einführung in die Statistik" (als Vorlesungsaufzeichnung verfügbar)
  • ein zusätzliches Seminar (Auswahl aus: Statistische Datenanalyse mit R, SPSS oder mit SAS)
  • und ein freiwilliges Tutorium zu Übungszwecken

Termine folgen

Umfang

Dauer: 1 Semester

Arbeitsaufwand:
56 Std. Präsenzveranstaltungen 
+ 124 Std. individuelles Selbststudium

(entspricht 6 CP)

Prüfungen & Abschluss

Prüfung:

  • Klausur

Abschluss:

  • Modulzertifikat

Teilnahmeentgelt

In der LIFE-Erprobungsphase kostenfrei - die Bereitschaft zur Teilnahme an der Programmevaluation wird vorausgesetzt!

Bewerbung

Bewerben Sie sich mit dem Antrag auf Zulassung:

Bewerbungszeitraum:
1. Februar - 15. März

Information & Beratung:

Sie interessieren sich für unser Angebot? Mit unserem umfangreichen Informations- und Beratungsangebot unterstützen wir Sie gern!

Josephine Haladich-Hofmann | Astrid Rehbein | Svenja Renner

Telefon: 0421 - 218 61 037 oder 0421 - 218 61 619
eMail: lifeprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

--> Erfahren Sie mehr über unser Informations- und Beratungsangebot!

Aktualisiert von: Katrin Heins