Zum Hauptinhalt springen

MAPEX Center for Materials and Processes

Spotlights

Das Ziel von MAPEX ist die systemorientierte Erforschung und Entwicklung von Materialien und Prozessen für Anwendungen im Bereich der nachhaltigen Mobilität und Energie. Mit unserer Forschung in allen Disziplinen der Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie der Mathematik streben wir ein vertieftes Verständnis der Beziehungen zwischen Prozessen, Eigenschaften und Leistung von Materialien an.

MAPEX bringt die Expertise von mehr als 1000 wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern zusammen, von denen 480 an ihrer Promotion arbeiten. Die 56 Principal Investigators, 3 Associate Investigators, 26 Early Career Investigators stammen aus fünf verschiedenen Fachbereichen der Universität Bremen und vier außeruniversitären Forschungsinstituten auf dem Campus der Universität.

Das MAPEX Center for Materials and Processes wurde 2014 als Research Governance des Wissenschaftsschwerpunktes Materialwissenschaften und ihre Technologien gegründet, mit dem Ziel:

  • ein Kompetenznetzwerk im Bereich der Materialwissenschaften, Werkstofftechnik und Werkstoffverarbeitung aufzubauen;
  • die Sichtbarkeit der MAPEX Forschungslandkarte zu erhöhen;
  • Drittmittelprojekte zu beantragen und durchzuführen;
  • die kooperativen wissenschaftlichen Aktivitäten von Nachwuchswissenschaftlern zu unterstützen;
  • die interdisziplinäre Doktorandenausbildung zu unterstützen;
  • der gemeinsamen Beschaffung und Verwendung von wissenschaftlicher Ausstattung;
  • unseren Wissenschaftler*innen ein von Chancengleichheit, Diversität und Familienfreundlichkeit geprägtes Umfeld nach höchsten internationalen Standards zu bieten.

Aktuelles

Inoospace
MAPEX Presse|

DLR-Challenge gewonnen: Rauchmelder „erschnüffelt“ Brandquellen

Pressemitteilung der Universität Bremen / 11.07.22 Kai Uwe Bohn.


Humans on Mars
MAPEX Presse|

Kick Off Event: Humans on Mars

Around 60 researchers participated in the kick-off event of the ‘Humans on Mars’-Initiative at the Haus der Wissenschaft in Bremen on July 8th, 2022. Coming from eight different faculties of the University of Bremen and four research institutes, they all work together to address the question of what…


Mars Landschaft
MAPEX Presse|

Humans on Mars: Pathways Toward Sustainable Settlement

Pressemitteilung der Universität Bremen / 05.07.22 Kai Uwe Bohn. Ist eine nachhaltige Erkundung des Mars durch den Menschen möglich? Wie wirkt sich der Mensch auf die neue Umgebung aus? 60 Forschende der Universität Bremen und anderer Institute gehen diesen Fragen nach.


MAPEX Presse|

Bei unseren Early Career Researcher Workshops lernen junge Wissenschaftler:innen von der Uni Bremen Wissenschaftler:innen ‚von nebenan‘ kennen und vernetzen sich untereinander.

Brücken zwischen Fakultäten und Instituten bauen  – das ist eines der Hauptziele des MAPEX. Mit dem ECR-Workshop ermutigen wir Nachwuchswissenschaftler:innen ihre Laufbahn durch transdisziplinären Austausch zu bereichern. Bei unserem ausgebuchtem 13. Early Career Researcher Workshop hatten wir…


Kirsten Tracht
MAPEX Presse|

SCIENCE GOES PUBLIC! Von Insekten lernen

Im April war das MAPEX wieder bei Science goes PUBlic vertreten. Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht hat im Wohnzimmer im Bremer Viertel über Käferfüße, Gekkotape und das Greifen empfindlicher Bauteile gesprochen.


Armin Dekorsy
MAPEX Presse|

SCIENCE GOES PUBLIC! 6G für die Erde und den Weltraum

Der Wissensdurst war groß.


Andreas Fischer
MAPEX Presse|

ERC Grant für MAPEX Mitglied Andreas Fischer

Pressemitteilung der Universität Bremen/ 23.03.22 Kai Uwe Bohn. Ingenieurwissenschaftler Andreas Fischer bekommt rund 2 Millionen Euro für die Grundlagenforschung.


Giorgia Zampardi
MAPEX Presse|

Auf dem Weg zur nächsten Energiespeicher-Generation

Pressemitteilung der Universität Bremen / Hochschulkommunikation und -marketing / Kai Uwe Bohn / 07.03.2022: Wässrige Zink-Ionen Batterien ohne jegliche Explosions- oder Brandgefahr – das soll die nächste Generation von Energiespeichern werden.


Bremer Studienpreises 2021
MAPEX Presse|

Gratulation: Drei Bremer Studienpreise für Abschlussarbeiten in MAPEX Gruppen

Akku-Entwicklung, Krebstherapie und Nanomaterialien – das sind mögliche Anwendungsfelder von drei Abschlussarbeiten, die mit dem Bremer Studienpreis 2021 ausgezeichnet werden. Das MAPEX gratuliert, denn: die Masterarbeit und die beiden Dissertationen wurden von MAPEX-Mitgliedern betreut.


MAPEX Emailverteiler

Sie möchten, dass wir Sie über alle MAPEX Aktivitäten auf dem Laufenden halten? Melden Sie sich für einen unserer Emailverteiler an:

für Studierendefür Promovierendefür Postdotorand*innenallgemeine Informationen
Anmeldung MAPEX StudentAnmeldung MAPEX PhDAnmeldung MAPEX PostDocAnmeldung MAPEX INFO

 

MAPEX Sprecher

Prof. Dr.-Ing. Kurosch Rezwan

Universität Bremen
IW 3, Büro 2131
Am Biologischen Garten 2
28359 Bremen
Tel: +49 421 218 64930
E-Mail: MAPEX Sprecher

Wissenschaftsmanagerin

Dr. Hanna Lührs

Universität Bremen
IW 3, Büro 2230
Am Biologischen Garten 2
28359 Bremen
Tel: +49 421 218 64580
E-Mail: MAPEX

Masterstudiengang

Prozessorientierte Materialforschung (ProMat)

Weitere Informationen zum Aufnahmeverfahren und dem Aufbau des Studienganges finden Sie hier.

 

MAPEX Core Facility for Materials Analytics
Core Facility
Logo Instrument Database
Instrument Database
Aktualisiert von: MAPEX