Zum Inhalt springen

Detailansicht

Das markstones Institute engagiert sich für den guten Zweck

Das markstones Institute beteiligte sich am Benefizturnier "Kick for Kumasi". Die Teilnahmegebühr geht dabei zu 100 Prozent an ein Kinderhaus in Kumasi.

Am Samstag, den 11. Januar 2020 fand bei Werder Sports in der Bremer Überseestadt das Benefizturnier "Kick for Kumasi" statt. Das markstones Institute war mit einer eigenen Mannschaft vertreten, die noch von zwei Spielern der Lehrstühle Professor Haasis und Professor Kotzab unterstützt wurde.

Benefiz-Fußballturnier
Aktualisiert von: Redaktion