Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Erzählungen von Chancen und vom Scheitern – Projektmitarbeiter Dr. Falk Flade im Interview

Der Wirtschaftshistoriker vom Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien (ZIP) geht in seiner Studie der Frage nach, wie innovativ in den Planwirtschaften der DDR und der VR Polen gearbeitet wurde. Worum es ihm bei seiner Forschung geht, was er schon herausgefunden hat und wo sein Projekt trotz der erschwerten Pandemiebedingungen steht – davon handelt ein Beitrag, der kürzlich im Viadrina-Logbuch erschienen ist.

Falls Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie bitte hier um zum Artikel zu gelangen…

Falk Flade