Zum Inhalt springen

Neuigkeiten

„30 Jahre Mauerfall – von überwundenen Grenzen und neuen Differenzen.“ Mod-Block-DDR Projektmitarbeiterin Anna Schwarz in öffentlicher Podiumsdiskussion

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls und angesichts aktueller Versuche, die „Wende“ politisch zu vereinnahmen, erinnert das Podiumsgespräch am 20. November 2019 an damalige Zukunftsentwürfe und bilanziert die Folgewirkungen der Grenzöffnung und der sie begleitenden Transformationen der politischen, sozialen und ökonomischen Ordnungen.

Es wird diskutiert, inwieweit es nach dem Mauerfall zu neuen Grenzziehungen zwischen Ost und West gekommen ist und ob diese auf enttäuschte Erwartungen zurückzuführen sind. Bilden sich neue Ost-/West-Identitäten heraus und wer ist befugt, diese zu entwerfen und für sie zu sprechen?