Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung

Der Masterstudiengang Chemie ist ein konsekutiver Studiengang und baut auf den Inhalten eines Vollfach-Bachelorstudiums Chemie auf. Er ist daher insbesondere für Absolventen mit Bachelor im Vollfach Chemie oder andere Bewerber mit solider Basis in den Inhalten eines Bachelorstudiums der Chemie empfohlen. Zweifachstudierende sollten sich individuell informieren, ob sie über die notwendigen Vorkenntnisse verfügen.

  1. Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss entsprechend einem Bachelor-Abschluss mit Studienleistungen im Umfang von mindestens 180 Kreditpunkten (CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) in Chemie oder einem als gleichwertig anerkannten Studiengang.
  2. Ein Motivationsschreiben, das folgende Angaben (gemäß § 2 Absatz 3 der Zulassungsordnung) enthalten soll: Begründung des Interesses am Studiengang. Kriterien für die Bewertung des Schreibens sind die spezifische Bezugnahme auf den Studiengang, die klare Darlegung der eigenen Qualifikation und Ziele, insbesondere hinsichtlich des Zusammenhanges zwischen Karriereweg und Studiengang, sowie die Übereinstimmung der Studienmotivation mit der Ausrichtung des Studiengangs.
  3. Deutschkenntnisse, die die für die Universität Bremen allgemein geltenden Voraussetzungen bezüglich deutscher Sprachkenntnisse gemäß der „Ordnung über den Nachweis deutscher Sprachkenntnisse an der Universität Bremen“ vom 25. Januar 2012 in der jeweils geltenden Fassung erfüllen.

Der Studiengang ist zulassungsfrei; es stehen Studienplätze für alle BewerberInnen zur Verfügung.

Die Bewerbung erfolgt über http://www.uni-bremen.de/master.

  • 15.07. zum Wintersemester
  • 15.01. zum Sommersemester (nur fortgeschrittene Studierende)