Zum Inhalt springen

Video

Was 'n echten Bremer is´ - vierstimmig

Dies Lied ist Teil von „Bremen so frei - Ein Fest in 11 Liedern“ und erklingt hier in der Fassung für vierstimmigen Chor und Klavier. Es wurde 2016 von Imke Burma gedichtet und von David Jehn komponiert. Zu hören sind Mitglieder des Chores der Universität Bremen unter der Leitung von Susanne Gläß; am Klavier begleitet Benny Grenz.

Arturo Márquez: „Sueños“, 2. „Sin lamento“

Arturo Márquez: „Sin lamento“, 2. Satz aus „Sueños”, Text: Häuptling Seattle (1786 - 1866), Adaption: Eduardo Langagne, Ausführende: Luis Olivares Sandoval: Gesang, Orchester & Chor der Universität Bremen, Susanne Gläß: Dirigentin; Livemitschnitt der europäischen Erstaufführung in Bremen, Glocke/großer Saal, 29. Januar 2018, 20 Uhr

Uni Bremen Sommerkonzert 2016

Best of "Viva la Música" - Musik aus Lateinamerika - Music from Latin America

Mehr Videos gibt es auf dem YouTube-Kanal von Orchester und Chor!

mehr
Aktualisiert von: Susanne Gläß