Zum Hauptinhalt springen

Herausforderungen an Führung in digitalen Zeiten

Wir alle stehen in dieser herausfordernden Zeit unter einem enormen Druck. Die Führung von Mitarbeiter*innen im Homeoffice und aus dem Homeoffice heraus, stellt vorallem an die Führungskräfte sehr hohe Anforderungen.

Neue Kompetenzen wurden in kürzester Zeit erforderlich. Dazu zählen u. a. der Einsatz digitaler Werkzeuge und Methoden, der Umgang mit Komplexität und Unsicherheit, das Managen von permanenten Veränderungen und ein sehr erhöhtes Kommunikationsverhalten.

Die Belastungen sind enorm gstiegen (ständige Erreichbarkeit, kein gewohnter Austausch mit den Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen, das Treffen von schnellen Entscheidungen und Vieles mehr.)

Die Personalentwicklung hat 2019 in Kooperation mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement ein Personalentwicklungsprogramm für Führungskräfte mit dem Schwerpunkt Führung und Gesundheit auf den Weg gebracht. Durch die Corona-Pandemie mussten alle ab März 2020 geplanten Präsenzworkshops abgesagt werden. Im Rahmen dieses Personalentwicklungsprogramms werden derzeit neue digitale Formate entwickelt, die als Pilotvorhaben ab Herbst 2020 umgesetzt werden sollen.

Die Personalentwicklung unterstützt die Beschäftigten der Universität im Rahmen ihrer Beratungsarbeit. Ansprechpersonen sind Frau Donnermann donnermannprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de und Herr Lewandowski lewanprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de.

In allen Belangen zu Gesundheitsthemen wenden Sie sich bitte an Frau Baumkötter alexandra.baumkoetterprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de .