Zum Hauptinhalt springen

Besondere Veröffentlichungen

Theoretische Philosophie
© TheoPhil/Uni Bremen

Neue Veröffentlichung: Unities of Knowledge and Being – Weyl’s Late “Existentialism” and Heideggerian Phenomenology (Sieroka)

N. Sieroka (2020): Unities of Knowledge and Being – Weyl’s Late “Existentialism” and Heideggerian Phenomenology. In: Phenomenological Approaches to Physics (Synthese Library Series), ed. by H.A. Wiltsche and P. Berghofer. Springer-Verlag, Dordrecht, S. 107-122.

mehr

Theoretische Philosophie
© TheoPhil/Uni Bremen

Journal-Veröffentlichung: Holography without holography (Linnemann, mit Jaksland, Trondheim)

Abstract: We show by means of the AdS/CFT correspondence in the context of quantum gravity how inter-representational relations—loosely speaking relations among different equivalent representations of one and the same physics—can play out as a tool for intra-theoretical developments and thus boost…

mehr

Theoretische Philosophie
© TheoPhil/Uni Bremen

Journal-Veröffentlichung: On the empirical coherence and the spatiotemporal gap problem in quantum gravity — and why functionalism does not (have to) help (Linnemann)

Abstract: The empirical coherence problem of quantum gravity is the worry that a theory which does not fundamentally contain local beables located in space and time—such as is arguably the case for certain approaches to quantum gravity—cannot be connected to measurements (which are actually carried…

mehr

Theoretische Philosophie
© TheoPhil/Uni Bremen

Journal-Veröffentlichung: Rethinking drug design in the era of artifical intelligence (Nature Reviews Drug Discovery)

Weitere Infos unter: https://www.nature.com/articles/s41573-019-0050-3

mehr

Sieroka: Philosophie der Zeit
© C.H. Beck

Buchveröffentlichung: Sieroka: Philosophie der Zeit

Die Zeit fließt oder steht, sie ist, was die Uhren messen, und doch hat jedes Ding seine Zeit, im Moment scheint sie vor allem knapp zu sein: Zeit ist eine grundlegende Dimension des menschlichen Daseins, die in verschiedenen Formen auftritt – als physikalische Zeit, als individuell erlebte Zeit,…

mehr

Buchveröffentlichung: Sieroka: Leibniz, Husserl and the Brain

This book is about structural relations between phenomenological and neurophysiological aspects of consciousness and time. Focusing on auditory perception and making new and updated use of Leibniz and Husserl, it investigates the transition from unconscious to conscious states, especially with…

mehr

Sieroka: Philosophie der Physik
© C.H. Beck

Buchveröffentlichung: Sieroka: Philosophie der Physik

Dieser Band bietet eine systematische und allgemeinverständliche Einführung in philosophische Fragestellungen der Physik und ihre historische Entwicklung. Er beginnt mit der Darstellung wichtiger Stationen der Physikgeschichte in der Antike, der Frühen Neuzeit und der vergangenen zwei Jahrhunderte…

mehr

Sieroka: Umgebungen
© Chronos

Buchveröffentlichung: Sieroka: Umgebungen. Symbolischer Konstruktivismus im Anschluss an Hermann Weyl und Fritz Medicus (Legierungen)

Hermann Weyl (1885–1955) ist einer der bedeutendsten Mathematiker und theoretischen Physiker des vergangenen Jahrhunderts. Seine Arbeiten sind in auffälliger Weise von umfassenderen philosophischen Überlegungen inspiriert und durchdrungen. Die innermathematische Debatte um Intuitionismus und…

mehr

Dosch, Müller, Sieroka: Quantum Field Theory in a Semiotic Perspective
© Springer

Buchveröffentlichung: Dosch, Müller und Sieroka: Quantum Field Theory in a Semiotic Perspective

By Hans Günter Dosch, Volkhard F. Müller and Norman Sieroka. In this essay we discuss epistemological implications of relativistic quantum field theory. The empirical domain of such a theory is formed by phenomena ascribed to subnuclear particles, sometimes still called elementary particles. This…

mehr