Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Wiedereröffnung der Testothek

13.02.2020

Unsere neue Testothek steht ab sofort dem Forschungs- und Lehrpersonal sowie den Studierenden des Instituts für Psychologie  der Universität Bremen zur Verfügung. Weitere Informationen zum Bestand, Öffnungszeiten und Benutzungsbedingungen finden Sie auf der Webseite der Testothek.

Auszeichnung der Dissertation von Dr. Alexandra Zapko-Willmes

12.02.2020

Die Dissertation von Dr. Alexandra Zapko-Willmes wurde von der Universitätsgesellschaft Bielefeld ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch! Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

 

Aktion „Deutschland spricht“

15.11.2019

Prof. Dr. Christian Kandler analysiert ein Gespräch der Aktion „Deutschland spricht“. Zwei wildfremde Menschen treffen sich zu einem politischen Zwiegespräch. Einen Link zur Analyse im Weser-Kurier finden Sie hier.

 

Neues Mitglied im Board of Directors der ISSID

Prof. Dr. Christian Kandler ist in das Board of Directors der International Society for the Study of Individual Differences gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch!

Neu im Team

Wir freuen uns ein neues Teammitglied, Kim Gloystein, begrüßen zu dürfen. Frau Gloystein unterstützt unsere Arbeitsgruppe als studentische Hilfskraft.

Herzlichen Willkommen im Team!

13.09.2019

Unser Team wächst weiter. Sven Ebensen ist als Fachinformatiker für alle technischen Fragen zuständig. Corinna Eickes und Fynn Plugge unterstützen uns als studentische Hilfskräfte. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

Neue Publikation zur Anlage und Umweltbeeinflussung von Persönlichkeit!

Endlich gibt es erste Ergebnisse der drei Generationen umspannende Zwillingsfamilienstudie des SPeADy-Projektes zu der Frage: In welchem Ausmaß sind grundlegende Persönlichkeitseigenschaften genetisch weitergegeben oder durch verschiedene Lebenserfahrungen geprägt? Zur Überraschung zeigt sich die Anlage stärker als die Beeinflussung durch unserer Umwelt. Die Arbeit erschien in der ältesten europäischen Zeitschrift für Psychologie, welche seit 2007 in englischer Sprache herausgegeben wird.  

Willkommen, Sandra Bojahr und Jana Willemsen!

16.04.2019

Wir heißen herzlich Sandra Bojahr und Jana Willemsen in unserer Arbeitsgruppe willkommen! Sandra Bojahr wird nach Nicole Marescaux-Schmitz für das Sekretariat und damit für unseren organisatorischen und administrativen "Dreh- und Angelpunkt" zuständig sein. Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Sekretariats. Jana Willemsen verstärkt unser Team als studentische Hilfskraft. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Photo of Jantje Asmus and Yannik Wiechers

Willkommen, Jantje Asmus und Yannik Wiechers!

04.03.2019

Wir heißen herzlich Jantje Asmus und Yannik Wiechers in unserem Team willkommen! Frau Asmus und Herr Wiechers werden für die Koordination unseres Forschungsprojekt SPeADy zuständig sein. Mehr Informationen zu unseren neuen Kolleg*innen finden Sie auf unserer Teamseite.

Interview mit Professor Kandler zu seiner Arbeit

Sehen Sie hier ein Interview mit Professor Kandler über seine gerade im European Journal of Personality erschiene Studie UNRAVELLING THE INTERPLAY BETWEEN GENETIC AND ENVIRONMENTAL CONTRIBUTIONS IN THE UNFOLDING OF PERSONALITY DIFFERENCES FROM EARLY ADOLESCENCE TO YOUNG ADULTHOOD und seine Arbeit als Wissenschaftler.

Ankündigung unseres Kolloquiums

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 13:30 Uhr, um aktuelle Forschungsvorhaben und Abschlussarbeiten in unseren Räumlichkeiten vorzustellen und zu besprechen. Alle Interessierten sind herzlich wilkommen. Wir bitten um vorherige Anmeldung im Sekretariat.

Probanden gesucht!

Für unser Forschungsprojekt SPeADy suchen wir (1) ein- und zweieiige Zwillinge (Mindestalter: 14 Jahre) oder (2) Einzelpersonen, die sich neben einer Selbsteinschätzung von ein bis zwei Bekannten einschätzen lassen würden. Als Dankeschön für das Ausfüllen des 30-minütigen Online-Fragebogens erhalten Studienteilnehmende ein individuelles, wissenschaftlich fundiertes Persönlichkeitsprofil und einen 10€-Universalgutschein. Nähere Informationen zur Teilnahme erhalten Sie über die Studienwebsite.