Zum Hauptinhalt springen

Berninghausenpreis für hervorragende Lehre 2021

Was wäre eine Uni ohne Forschung? Nicht möglich. Was aber wäre eine Uni ohne Lehre? Undenkbar!

Von guter und zeitgemäßer Lehre profitieren nicht nur die aktuellen Studierenden. Hervorragende Lehre ist auch ein Markenzeichen für eine Universität, die auf diese Weise die Studierenden von morgen anspricht. Die Universität Bremen setzt auf ihre Stärken und prämiert auch im Jubiläumsjahr ihres 50-jährigen Bestehens herausragende Lehrende mit dem Berninghausenpreis für hervorragende Lehre.

 

2021 wird der Preis in den drei folgenden Kategorien ausgeschrieben:

- Diversität als Potenzial in der Lehre

 Ausgezeichnet werden Lehrende von Lehrveranstaltungen/Modulen, die in hervorragender Weise Diversität der Beteiligten als Potenzial in der Lehre nutzen

- Partizipative Lehre

 Ausgezeichnet werden Lehrende von Lehrveranstaltungen/Modulen, die in hervorragender Weise Lehre gemeinsam mit Studierenden und/oder Kolleg:innen partizipativ gestalten

- Studierendenpreis

 Studierende haben den oder die Lehrende über Stud.IP als auszeichnungswürdig vorgeschlagen. Für die Auswahl kommt es insbesondere auf die Anzahl der Nennungen an: Lehrende,

 die prozentual zur Teilnehmerschaft eine hohe Vorschlagsquote erhalten haben, werden von der Kommission aufgefordert, ein zweiseitiges Konzept ihrer Lehrveranstaltung abzugeben.

 Die Kommission wählt dann den Preisträger oder die Preisträgerin aus und schlägt diese dem Akademischen Senat vor.

 

Ihnen kommt dabei sofort etwas in den Sinn?

Welche Lehre hat begeistert? Wer hat die genannten Bedingungen hervorragend umgesetzt? Ihnen kommt dabei sofort etwas/jemand in den Sinn? Dann reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 15. August 2021 in Stud.IP  unter dem Link https://elearning.uni-bremen.de/ oder senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Nominierung an die Studienbüros bzw. Studienzentren Ihres Fachbereichs.

Die folgenden Informationen benötigen wir, um Ihren Vorschlag in den Wettbewerb aufzunehmen:

  • Name der/s Lehrenden oder des Teams,
  • Fachbereich,
  • Titel der Veranstaltung und Veranstaltungsnummer (VAK-Nummer)
  • eine kurze Begründung der Nominierung (max. 2.000 Zeichen) sowie
  • Ihren Namen

Alle Mitglieder der Universität sind herzlich eingeladen, Lehrende für den Berninghausenpreis 2021 vorzuschlagen. Selbstnominierungen sind ebenfalls möglich. Für den Studierendenpreis können ausschließlich Studierende Vorschläge einreichen. Die Ausschreibung bezieht sich auf Veranstaltungen bzw. aktiv Lehrende aus dem Wintersemester 2020/2021 und dem Sommersemester 2021.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage  www.uni-bremen.de/preis-fuer-gute-lehre

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Richtlinie

Die Richtlinie für die Vergabe des Berninghausenpreises kann hier heruntergeladen werden.