Zum Inhalt springen

Absolventenbefragungen

  • Warum Absolventenbefragungen?

    Für die Universität Bremen ist das Feedback der Absolventinnen und Absolventen eine der wichtigsten Quellen, um die Studienbedingungen den Bedürfnissen der Studierenden anzupassen.

    Ein bis eineinhalb Jahre nach Studienabschluss kontaktieren wir die Absolventinnen und Absolventen zur Befragung. Die Befragung wurde zum Zweck der Qualitätssicherung an der Uni Bremen gestaltet und wird auch nur zu diesem Zweck verwendet.

    Die durch diese Befragungen gewonnen Informationen bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten für die Hochschulentwicklung und die Angebotsverbesserung der Universität. Bei der Curriculumsgestaltung, in der Hochschuldidaktik oder bei den Serviceeinrichtungen: wir erfahren mehr darüber, wie unsere Alumni ihr Studium rückblickend bewerten und wo Verbesserungspotenzial ist.

  • Teilnahme am Nationalen Absolventenpanel

    Die führenden Institutionen der deutschsprachigen Absolventenforschung, das International Centre for Higher Education Research (INCHER), das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) sowie das Institut für angewandte Statistik (ISTAT) haben sind zusammengeschlossen, um eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte bundesweite Absolventenbefragung durchzuführen. Das Nationale Absolventenpanel (AP2017) soll Daten für verschiedene Zwecke liefern: für die Bildungsberichterstattung, Hochschul- und Absolventenforschung und zur Qualitätssicherung an den Hochschulen. Im Rahmen einer bundesweiten Studie, die als Panel angelegt ist, werden die Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs 2017 befragt.

    Die Universität Bremen hat sich entschieden, am AP2017 teilzunehmen. Dies wird im Rahmen einer Vollerhebung geschehen, es werden also nicht nur die Personen befragt, die as Stichprobe für das AP2017 gezogen wurden, sondern alle Absolventinnen und Absolventen des Prüfungsjahrgangs. Dadurch steht der Universität Bremen auch für diesen Jahrgang ein Instrument zur internen Qualitätssicherung zur Verfügung und...

  • Neue Broschüe erhältlich

    Die Broschüre zur Befragung des Prüfungsjahrgangs 2015 wurde im Mai 2018 veröffentlicht. Interessierte können gedruckte Exemplare bei Stefanie Grote im Referat Lehre und Studium erhalten (siehe Kontakt). Auf knapp 30 Seiten werden die Ergebnisse der Befragung übersichtlich dargestellt: warum entschieden die Absolventinnen und Absolventen sich für die Universität Bremen, was lief im Studium besonders gut oder schlecht, wie werden die zentralen Serviceangebote beurteilt und wohin führte sie ihr Weg nach dem Abschluss? Differneziert nach Fachbereichen und zum Teil nach Abschlussarten bietet die Bröschüre zahlreiche Informationen für Studieninteressierte, Lehrende und MItarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Bremen und alle anderen, die sich für die Universität Bremen oder Fragen der Qualitätssicherung in Studium und Lehre interessieren.

  • Aktuelle Befragung

    Die Befragung des Prüfungsjahrgangs 2016 wurde im Juni 2018 beendet Die Universität Bremen bedankt sich bei allen Absolventinnen und Absolventen, die an der Befragung teilgenommen haben. Eine Rücklaufquote von fast 30 % bei einer Online-Befragung ist ein toller Erfolg!

    Die Fachbereiche haben bereits erste Berichte erhalten und analysieren nun die Ergebnisse. Eine hochschulweite Auswertung findet im weiteren Jahresverlauf statt. Wie in der Vergangenheit wird es dann auch wieder eine Veröffentlichung geben.

Informationen zum Datenschutz

Hier finden Sie die wichtigsten Unterlagen zu Datenschutz:

Weitere Informationen sind im QM-Portal der Universität Bremen zusammengestellt.

Befragungen aus den Vorjahren

Seit 2007 führt die Universität Bremen unregelmäßig Absolventenbefragungen durch. Die Ergebnisse der Befragungen früherer Jahre stehen hier zum Download zur Verfügung.

Befragung des Prüfungsjahrgangs 2015

Befragung des Prüfungsjahrgangs 2012

Befragung des Prüfungsjahrgangs 2011

Befragung des Prüfungsjahrgangs 2010

Befragung des Prüfungsjahrgangs 2007

Kontakt

Christoph Wieselhuber

Dezernat 1, Referat Lehre und Studium
SFG 2430
+49-421-218-60307
christoph.wieselhuberprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de
vCard Download

Aktualisiert von: Stefanie Grote