Zum Inhalt springen

Erasmus/Socrates

Der Studiengang Religionswissenschaft hat Kooperationsverträge im Rahmen des EU-Austauschprogramms für Studium und Lehre ERASMUS/SOCRATES mit folgenden Universitäten abgeschlossen:

  • Universität Bergen, Norwegen
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden)

  • Universität Groningen, Niederlande
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Lehrenden)

  • Universität Helsinki, Finnland
    (gegenseitiger Austausch von Lehrenden)

  • Ecole Pratique des Hautes Etudes (EPHE) / Sorbonne, Frankreich
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden im Hauptstudium / Masterprogramm und Dozierendenaustausch)

  • Universität Kopenhagen, Dänemark
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Lehrenden)

  • Universitate, Lettland
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Lehrenden)

  • Université Lausanne, Schweiz
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Dozierendenaustausch)

  • Universität Luzern, Schweiz
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Dozierendenaustausch)

  • Université Miséricorde, Fribourg, Schweiz 
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Dozierenden)

Außerdem bestehen internationale Kooperationsverträge mit:

  • University of Madras, Tamil Nadu, Indien
    (gegenseitiger Austausch von Studierenden und Lehrenden)
    Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler

Weitere Informationen

Der ERASMUS/SOCRATES-Beauftragte des Studiengangs ist Prof. Dr. Yan Suarsana.

Fachübergreifende, allgemeine Informationen zu ERASMUSauf den Seiten der Universität Bremen finden Sie hier.

SOCRATES-Koordinatorin für den Fachbereich 9 ist Dr. Martina Grimmig. Sie ist die Ansprechpartnerin für die Durchführung von EU-Austauschreisen.

Kontaktperson im International Office ist Frau Barbara Hasenmüller vom International Office der Uni Bremen.

Aktualisiert von: L. Rothmann