Zum Inhalt springen

Internationale Forschungsprojekte

Internationale Forschung am IR2

  • dreieckiges Fähnchen mit der Aufschrift "Explore"

    Intersektionen von Religion, Gender und dem Staat. Früh- und Zwangsverheiratungen in Deutschland und den USA

    Dr. Petra Klug

    Das Projekt vergleicht verschiedene Situationen von Früh- und Zwangsheirat (EFM) in den USA und Deutschland. Damit knüpft es sowohl an aktuelle religionswissenschaftliche Debatten um Säkularität und Säkularismus, als auch um Gender und Gender-Aspekte an.

  • Heiligenschrein in Thailand

    Videospielentwicklung in Asien. Kulturelles Erbe und nationale Identität

    Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler, Prof. Dr. Xenia Zeiler (University of Helsinki, Finland), Prof. Dr. Gregory P. Grieve (University of North Carolina, USA), Prof. Dr. Christopher Helland (Dalhousie University, Canada)

    Die Rolle der Medien für den Aufbau des kulturellen Erbes und der nationalen Identitäten ist weit anerkannt und teilweise bereits erforscht. Allerdings ist die Forschung bislang weitgehend auf Massenmedien oder soziale Medien beschränkt. Die Rolle der Videospiele, obwohl eines der einflussreichsten Mediengenres vor allem für die jüngere Generation und ein wichtiger Faktor in der sozialen und kulturellen Bildung...

  • Professionelles Mikrophon, Bildschirm und Schreibtischstuhl

    Religiöse Minoritäten und Medien. Die Konstruktion religiöser Identität in Zeten tiefgreifender Mediatisierung

    Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler, Dr. Lukasz Fajfer

    Medien sind seit jeher von großer Bedeutung für religiöse Gemeinschaften. In unserem Projekt untersuchen wir, welche Rolle die modernen Medien für die religiösen Gemeinschaften heutzutage haben. Ganz konkret stehen in unserem Projekt digitale Medien (Webseiten) sowie gedrucktes Material (Zeitungen, Zeitschriften) im Fokus. Wir fragen dabei, wer für die Medienarbeit in den jeweiligen Kirchen zuständig ist, wie die Inhalte vorbereitet werden und wie die Kirchen ihre Identität in der Gegenwart verstehen...

  • Sitzender Ratu Bagus

    Esoterik auf Bali

    Prof. Dr. Yan Suarsana, Lena Beisel

    Esoterik auf Bali ist ein bislang wenig erforschtes Feld, und das, obwohl Bali sowohl in Film und Literatur als auch im Rahmen zahlreicher Tourismusangebote als esoterisches Paradies angepriesen wird.

Religiöse Minoritäten und Medien. Die Konstruktion religiöser Identität in Zeten tiefgreifender Mediatisierung

Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler, Dr. Lukasz Fajfer

Medien sind seit jeher von großer Bedeutung für religiöse Gemeinschaften. In unserem Projekt untersuchen wir, welche Rolle die modernen Medien für die religiösen Gemeinschaften heutzutage haben. Ganz konkret stehen in unserem Projekt digitale Medien (Webseiten) sowie gedrucktes Material (Zeitungen, Zeitschriften) im Fokus. Wir fragen dabei, wer für die Medienarbeit in den jeweiligen Kirchen zuständig ist, wie die Inhalte vorbereitet werden und wie die Kirchen ihre Identität in der Gegenwart verstehe

mehr
Gamer vor Bildschirm

Videospielentwicklung in Asien. Kulturelles Erbe und nationale Identität

Prof. Dr. Kerstin Radde-Antweiler et al.

Die Rolle der Medien für den Aufbau des kulturellen Erbes und der nationalen Identitäten ist weit anerkannt und teilweise bereits erforscht. Allerdings ist die Forschung bislang weitgehend auf Massenmedien oder soziale Medien beschränkt. Die Rolle der Videospiele, obwohl eines der einflussreichsten Mediengenres vor allem für die jüngere Generation und ein wichtiger Faktor in der sozialen und kulturellen Bildung...

mehr
Sitzender Ratu Bagus

Esoterik auf Bali

Prof. Dr. Yan Suarsana, Lena Beisel

Esoterik auf Bali ist ein bislang wenig erforschtes Feld, und das, obwohl Bali sowohl in Film und Literatur als auch im Rahmen zahlreicher Tourismusangebote als esoterisches Paradies angepriesen wird.

mehr
Sehr junge Braut mit Bräutigam

Intersektionen von Religion, Gender und dem Staat. Früh- und Zwangsverheiratungen in Deutschland und den USA

Dr. Petra Klug

Das Projekt vergleicht verschiedene Situationen von Früh- und Zwangsheirat (EFM) in den USA und Deutschland. Damit knüpft es sowohl an aktuelle religionswissenschaftliche Debatten um Säkularität und Säkularismus, als auch um Gender und Gender-Aspekte an.

mehr

Grieve, Gregory P./ Radde-Antweiler, Kerstin/ Zeiler, Xenia/ Helland, Christopher (2018): Special Issue "Video Games Design in Asia - Voices from the Field", Gamevironment 08/2018.

Grünenthal, Hannah/ Radde-Antweiler, Kerstin (2018): Introduction. Religious Authority. Ascribing Meaning to a Theoretical Term. In: Radde-Antweiler, Kerstin / Zeiler, Xenia (2018): Special Issue on Journalism, Media and Religion, Journal of Religion, Media and Digital Culture 7 (2018/3), 368-380.

Radde-Antweiler, Kerstin/ Zeiler, Xenia (2018): Special Issue on Journalism, Media and Religion, Journal of Religion, Media and Digital Culture 7 (2018/3).

Aktualisiert von: H. Grünenthal