Zum Hauptinhalt springen

Religionspädagogik

Mindmap zum Thema "Religion" aus dem Religionsunterricht, weiße Kreide auf grüner Tafel

Der Religionsunterricht in Bremen unterscheidet sich grundlegend von dem Unterricht in anderen Bundesländern: In Bremen gibt es einen gemeinsamen Religionsunterricht für alle Schüler*innen. Er findet hier nicht nach Bekenntnissen getrennt statt und ist interreligiös. Die Religionspädagogik ist für die fachdidaktische Ausbildung der Lehramtsstudierenden verantwortlich. Sie stellt die überkonfessionelle und interreligiöse Ausrichtung des Religionsunterrichts in Forschung und Lehre ins Zentrum.

Forschungsprojekte

  • "Interkulturelle und interreligiöse Pädagogik"
    Projektleitung: Dr. Eva Maria Kenngott
  • "Interreligiöse Bildung im machtfreien Raum? Zur Verhältnisbestimmung von (inter-)religiöser und (inter-)kultureller Bildung" (Dissertationsprojekt)
    Projektleitung: Jan Krawczyk

Team

Dr. Eva-Maria Kenngott (Leiterin des Arbeitsbereichs)
Christoph Denker (Schwerpunkt: Gymnasium/Oberschule)
Jan Krawczyk (Doktorand)
Hanna Jacob (Doktorandin)

Aktualisiert von: B.Stelter