Zum Inhalt springen

Brückenprofessuren

Brückenprofessuren stellen ein neues Bremer Format für die professorale Stärkung der Zusammenarbeit dar. Mit primär in der Universität angebundenen Professuren werden Brücken und Zugänge zwischen Institutionen und Disziplinen geschaffen. An der Schnittfläche von Universität und außeruniversitären Forschungsinstituten erweitern sie damit die Kooperation zwischen der Universität und ihren außeruniversitären Partnern.

Von den fünf im Rahmen des Zukunftskonzepts der Universität eingerichteten Brückenprofessuren werden drei gemeinsam mit Partnern der U Bremen Research Alliance gestaltet:

Marine Chemie

Inhaber der Brückenprofessur ist Prof.Dr. Tilmann Harder. Die Professur wurde an der Universität Bremen in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und dem Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI) eingerichtet. Zur Webseite

Energiespeicher- und Energiewandlersysteme

Inhaber der Brückenprofessur ist Prof.Dr. Fabio La Mantia. Die Professur wurde an der Universität Bremen in Kooperation mit dem Fraunhofer Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM) eingerichtet. Zur Webseite

Technische Informatik

Inhaber der Brückenprofessur ist Prof.Dr.-Ing. Tim Güneysu. Die Professur wurde an der Universität Bremen in Kooperation mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) eingerichtet. Zur Webseite