Zum Inhalt springen

Öffentliche Verkehrsmittel

In Deutschland existiert ein gut ausgebautes, aber auch recht teures System öffentlicher Verkehrsmittel. Mit der Deutschen Bahn und mit S-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen erreichen Sie bequem die meisten Ziele. In Bremen gibt es außerdem gut ausgebaute Fahrradwege – wenn Sie gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind, kann dies eine praktische Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln sein.

Innerhalb von Bremen fährt man am kostengünstigsten mit der BSAG (Bremer Straßenbahn AG), wenn man kein Fahrrad zur Verfügung hat. Auf der Internetseite der BSAG oder in den FahrPlaner App der VBN sind alle Preisstufen, verschiedene Tickets und natürlich auch die Fahrpläne sowie Verbindungen abgebildet.

Persönliche Auskünfte können Sie in den Kundencentern der BSAG am Hauptbahnhof oder an der Haltestelle Domsheide (City Center) bekommen. Fahrkarten gibt es an vielen Kiosken oder Zeitschriftengeschäften und direkt in den Bahnen oder Bussen.

Ein Einzelticket für Erwachsene kostet 2,80€. Günstiger ist es vorab einen 4er oder 10er Ticketstreifen in einem Kundencenter oder Kiosk zu erwerben.
Außerdem besteht die Möglichkeit, mit einem vergünstigten 7-Tage Ticket bzw. einem Monats- oder Jahresticket zu fahren. Fahrräder und Hunde dürfen mitgeführt werden, benötigen jedoch einen Extra-Fahrschein.

Angestellte der Universität Bremen haben die Möglichkeit, ein Jobticket zu beantragen.

Wer ungerne Bus und Bahn fährt und kein eigenes Fahrrad besitzt kann sich in Bremen Fahrräder ausleihen. Die WK-Bikes stehen an diversen Orten in Bremen und lassen sich nach einer kostenfreien Registrierung kostengünstig für einzelne Fahrten benutzen. Wer lieber ein Fahrrad für längere Zeit leihen möchte, kann bei Swapfiets Fahrräder für einen oder mehrere Monate entleihen - mit einem gültigen Studierendenausweis gibt es hier auch Rabatt.

Mit der Bahn

Innerhalb von Deutschland fährt die Deutsche Bahn mit Nah- und Fernverkehrszügen. Auskünfte sowie Buchungen können über die Internetseite abgewickelt werden, eine persönliche Beratung gibt es am Hauptbahnhof im Kundencenter der Bahn.

Zu empfehlen sind dabei das Quer-durchs-Land-Ticket für 44,- Euro, mit dem Sie mit Regionalzügen einen ganzen Tag durch Deutschland reisen können und so oft einsteigen, umsteigen oder aussteigen wie Sie wollen. Mitfahrer kosten dabei nur 8,- Euro, maximal können 5 Leute das Quer-durchs-Land-Ticket nutzen.

Das Schönes-Wochenende-Ticket für 40,- Euro bietet die Möglichkeit, samstags oder sonntags im Nahverkehr quer durch Deutschland zu reisen. Dabei gilt es für Gruppen bis zu fünf Personen.

Mit dem Länder-Tickets ab 23,- Euro können Sie ein Bundesland erkunden und einen Tag der Woche beliebig fahren. Auch dieses Ticket gilt für bis zu fünf Personen.

Mit dem Bus

Auf der Webseite busliniensuche.de kann nach Bustickets und deren Preisen gesucht werden. Die größte deutsche Bus-Company ist Flix Bus.

Kontakt

Julia Holz

SFG 0330
Tel.: +49-421-218-60381
jholzprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Weiterführende Informationen

Bus und Bahn in Bremen: BSAG

Zugverkehr: Deutsche Bahn

Busse in Deutschland: Busliniensuche

Autovermietung: Cambio Carsharing Bremen

Elektoautos (auch am Campus mietbar): Move about

Flugverkehr: Flughafen Bremen

 

Aktualisiert von: Welcome Center