Zum Inhalt springen

Seminare

Seminar- und Workshopangebot der Schreibwerkstatt MINT

Das Seminar- und Workshopangebot der Schreibwerkstatt MINT besteht grundsätzlich aus den 9 rechts dargestellten Blöcken. Diese finden entweder in Form von Kompaktworkshops als Ganzes oder, je nach Bedarf, auch als Einzelveranstaltungen statt. Insgesamt werden drei verschiedene Module angeboten, die sich durch die unterschiedliche Kombination der Blöcke unterscheiden. Für die Module können 3 bis 6 CP/ECTS (für den Bereich General Studies) erworben werden. Nähere Informationen können den Modulbeschreibungen entnommen werden. 

Einzelne Blöcke können auch in Lehrveranstaltungen integriert werden. Bei Interesse können sich Lehrende hierzu gerne an die Schreibwerkstatt wenden (weitere Informationen auch hier). 

Veranstaltungstermine finden Sie im Kalender sowie bei StudIP. Außerdem können Sie sich immer auf dem Laufenden halten, indem Sie unseren Newsletter abonnieren oder der Facebook-Gruppe der Schreibwerkstatt MINT beitreten. Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen erfolgen über StudIP (Schlüsselkompetenzen: Studien-, Lehr- und Lernkompetenzen).

aktuelle Informationen und Veranstaltungen auch in unserer Facebook-Gruppe

Die einzelnen Seminar- und Workshop-Blöcke im Detail

Dieser Block richtet sich vor allem (aber nicht ausschließlich) an Nicht-Muttersprachler und -Muttersprachlerinnen des Deutschen, die Ihren schriftlichen Ausdruck verbessern und professionalisieren möchten. Es erfolgt eine 'Auffrischung' hinsichtlich typischer Stolpersteine der deutschen Sprache. Es wird an eigenen Texten der Kursteilnehmenden gearbeitet.

In diesem Block sollen Strategien zum schnellen und effektiven Lesen naturwissenschaftlich-technischer Texte vermittelt werden. Besonderer Fokus wird auch auf Tipps und Tricks zum Lesen und Verstehen von im MINT-Bereich typischerweise englischsprachiger Literatur gelegt.

Wie finde ich passende Literatur zu meinem Thema bzw. meiner Arbeit? Was sind typische Recherchemethoden und Datenbanken in meinem Fach? Und wie verwalte ich die gefundene und gelesene Literatur so, dass ich sie beim späteren Schreiben effizient und unkompliziert nutzen kann?

Wissenschaftliches Schreiben im MINT-Bereich folgt anderen Standards als beispielsweise in den Geisteswissenschaften und unterscheidet sich somit auch sehr stark vom in der Schule vermittelten Schreiben. Doch was genau macht diesen speziellen Stil aus und wie eignet man sich ihn an? Was gibt es generell zu berücksichtigen und mit welchen Tricks und Konzepten kommt man schnell und effizient zum gewünschten Ergebnis? Diese und weitere Fragen sollen anhand von Beispieltexten sowie eigenen Schreibaufgaben und Texten beantwortet werden.

.

Wie zitiert und bibliographiert man korrekt, um Plagiate zu vermeiden? Was sind die Standards im jeweiligen Fach und wie setzt man diese um? Diese Fragen sollen, nicht zuletzt vor dem Hintergrund "guter wissenschaftlicher Praxis", beantwortet werden.

Poster und Präsentation sind neben 'Papern'  - insbesondere im MINT-Bereich - wichtige Medien, um seine Arbeit darzustellen. Dies trifft sowohl für Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen als zum Teil auch schon für Studierende zu. Doch wie gestaltet man Poster und Präsentationen so, dass sie die wichtigsten Inhalte vermitteln, ohne 'überladen' zu wirken? Wie gestaltet man ein Poster, das zur Kommunikation anregt? Und wie setzt man das Ganze technisch und grafisch eigentlich um? 

Die Fähigkeit, Forschungsergebnisse allgemeinverständlich darstellen zu können, wird immer wichtiger. Denn nicht nur ein Fachpublikum ist an neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen interessiert, sondern auch die weitere Öffentlichkeit. Aber wie vermittelt man hochkomplexe, fachliche Ergebnisse und Zusammenhänge so, dass die breite Öffentlichkeit sie problemlos verstehen kann und sich im besten Fall auch noch für das Thema begeistert? 

In diesem Block sollen Grundlagen des Schreibens von Bewerbungs- und Motivationsschreiben (nicht nur für den wissenschaftlichen Bereich) behandelt und konkret angewendet werden. Zu beantwortende Fragen umfassen z.B. "Die stelle ich meine Motivation für ein bestimmtes Forschungsprojekt dar?", "Welche Standards  gilt es zu beachten bzw. was sind Do's and Dont's?"

Veröffentlichungen im MINT-Bereich werden in der Regel auf Englisch verfasst. Doch wie geht man ein solches Projekt (speziell als Nicht-Muttersprachler oder -Muttersprachlerin des Englischen) an? Was gibt es zu beachten und wie bekommt man seine Inhalte auf Englisch 'aufs Papier'? Was sind fachspezifische Standards? Wie geht man mit Reviewer-Feedback um? Diese und weitere Fragen sollen anhand von Beispielen sowie konkreten Texten der Kursteilnehmenden beantwortet werden.