Zum Hauptinhalt springen

Selbstlernzentren Sprachen (SLZ)

Studierende in der Cafeteria des GW 2.

Drei Standorte mit vielfältigem Angebot

In unseren Selbstlernzentren unterstützen wir Sie mit einer Vielzahl an verschiedenen Angeboten beim Sprachenlernen - in fast jeder Situation. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie individuell, in einem Sprachkurs oder im Tutorenprogramm eine oder mehrere Sprachen lernen.

An allen drei Standorten erwarten Sie eine kleine Präsenzbibliothek und freundliche studentische Mitarbeiter:innen, die Sie gerne über die verschiedenen virtuellen und analogen Angebote informieren.

Sie können vor Ort mit unseren Materialien und Programmen arbeiten, Ihre Englischkenntnisse einstufen lassen, mehr über unsere Tandemvermittlung, Sprachcafés und Tutorien erfahren oder sich nach den richtigen Ansprechpartner:innen für Ihr Anliegen informieren. 

Zu den einzelnen Standorten und zu den Mediotheken der Kulturinstitute gelangen Sie weiter unten.

Anmeldung und Kosten

Wenn Sie die Computer in den Selbstlerrnzentren nutzen möchten, ist eine Anmeldung notwendig. 

    Kostenfreie Nutzung:

    • Teilnehmende an einem Sprachkurs des SZHB
    • Teilnehmende am Tutorenprogramm
    • Studierende des FB10 (Universität Bremen)

    Kosten für weitere Nutzer:innen pro Semester:

    • 15 € für Studierende
    • 20 € für Schüler:innen und Schulabsolvent:innen
    • 30 € für Mitarbeiter:innen
    • 81 € für Gasthörer:nnen (inkl. Gasthörerbeitrag)

    Sie können sich für die Nutzung des Selbstlernzentrums hier online anmelden. Wenn Sie bereits einen Kurs des Sprachenzentrums gebucht haben, dann nutzen Sie für die SLZ-Buchung bitte dieselbe Kundennummer (bei Studierenden die Matrikelnummer). Studierende an den Hochschulen Bremen und Bremerhaven müssen Ihr Konto einmal am Beratungstresen unter Vorlage des Studierendenausweises aktivieren lassen. Ihr SLZ-Konto ist dann für das jeweils laufende Semester gültig.

    Aktualisiert von: SZHB