Zum Inhalt springen

Beauftragte für inklusives Studieren (BiS)

Die Beauftragte für inklusives Studieren (Behindertenbeauftragte) der Universität Bremen

  • berät die Hochschulleitung bei der Entwicklung einer „Hochschule für alle" und vertritt das Rektorat in diesen Fragen auch außen,
  • vertritt auf hochschulpolitischem Gebiet die Belange von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung,
  • wirkt aktiv und maßgeblich mit bei der Gestaltung und Verwirklichung des Aktionsplans der Universität Bremen zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Kontakt

BiS Beauftragte für inklusives Studieren der Universität Bremen
z.Zt. nicht besetzt
Stellvertretung:
Prof. Eva-Maria Feichtner
emfprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
0421 218 60040

Kontakt

KIS Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung
Dr. Ingrid Zondervan
0421 218-61050
kisprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
Celsiusstraße
Gebäude FVG, Raum M0130
Sprechzeiten nur nach persönlicher Vereinbarung

Die KIS ist vom 23. - 27. September nicht besetzt