Zum Inhalt springen

Bewerbung Bildungsinländer

Bildungsinländer sind

  • Staatsangehörige der EU oder
  • Staatsbürger außerhalb der EU mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur an einer deutschen Auslandsschule)
     
  • Den EU-Bürgern gleichgestellt sind Staatsangehörige der EWR-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen und der Schweiz.

Kontakt

Sekretariat für Studierende
Verwaltungsgebäude VWG
Erdgeschoss
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 9-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr
Telefonische Beratung außerhalb der Öffnungszeiten
0421 218-61002
applyprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de
www.uni-bremen.de/sfs

Bewerbung für ein grundständiges Studium

Bildungsinländer sind den deutschen Bewerbern gleichgestellt und bewerben sich mit ausreichenden Deutschkenntnissen genau so wie deutsche Bewerber direkt bei der Universität Bremen.

In der Online-Bewerbung müssen Bildungsinländer folgende Unterlagen hochladen:

  • Hochschulzugangsberechtigung (Schulzeugnis, ggf. Aufnahmeprüfung, ggf. Studienleistungen, ggf. Abschlusszeugnis eines Studiums)
  • mit deutschen oder englischen Übersetzungen
  • Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse

Wenn Sie zum Studium zugelassen werden, schicken Sie bitte die amtlich beglaubigten Kopien dieser Unterlagen per Post an das

Sekretariat für Studierende
Universität Bremen
Postfach 330 440
28334 Bremen

Beachten Sie bitte die Bewerbungsfristen. Gegebenenfalls müssen weitere Unterlagen für die Immatrikulation eingereicht werden (z.B. studiengangsspezifische Voraussetzungen). Dies wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.

Zur sprachlichen Vorbereitung auf das Studium bietet die Universität Bremen Bewerberinnen und Bewerbern das Vorbereitungsstudium an.

Bewerbung für Masterstudiengänge

Für Masterstudiengänge erfolgt die Bewerbung auch für internationale Studierende immer direkt bei der Universität Bremen. Informationen zu Anträge & Fristen, Voraussetzungen und das Bewerbungsverfahren finden Sie auf den seiten zur Masterbewerbung.