Zum Hauptinhalt springen

Freemover - Gaststudium an der Universität Bremen

Gaststudium selbstorganisiert

Sie sind herzlich eingeladen, an der Universität Bremen ein oder zwei Semester als Gaststudentin oder Gaststudent die Lehrveranstaltungen zu besuchen. Davor müssen Sie einige Formalitäten erledigen wie zum Beispiel ein Studentenvisum beantragen, wenn Sie nicht aus der EU kommen.

Ihre Bewerbung müssen Sie über das MOIN-Portaldurchführen!

Sie legen dort einen Account an und laden unter anderem diese Dokumente hoch:

  • Nachweis über die Immatrikulation an der Heimatuniversität. Der Nachweis muss für die Zeit gelten, in der Sie an der Universität Bremen studieren möchten.
  • Nachweis einer Krankenversicherung
  • Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse/Englischkenntnisse (mind. Niveaustufe B2)
  • Bestätigung/Empfehlung des Fachbereiches der Universität Bremen, welchem sie im Rahmen des Gaststudiums angehören werden.

Wenn Sie ein Studentenvisum brauchen, bedenken Sie bitte, dass Deutsche Botschaften etwas Zeit benötigen um Ihnen Ihr Visum auszustellen. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine frühzeitige Bewerbung.
Informationen zum Visum und anderen Formalitäten finden Sie unter Formalitäten für internationale Studierende.

Kontakt

Vorerst werden keine persönlichen Sprechzeiten angeboten. Sie erreichen uns per Mail und telefonisch.

Sie haben Fragen? Unsere FAQs helfen Ihnen weiter.

Sekretariat für Studierende
Verwaltungsgebäude VWG
Erdgeschoss
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 9-12 Uhr, Mi 14-16 Uhr
Kontaktformular
0421 218-61002
www.uni-bremen.de/sfs

Kontakt

International Office

Claudia Pellegrino
Telefon: +49-421-218-60365
claudia.pellegrinoprotect me ?!vw.uni-bremenprotect me ?!.de

 

Beratung

Sprechzeiten im Beratungs- und Servicebüro des International Office:

VWG 0580
Montag, Dienstag und Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:
14.00 - 16.00 Uhr

Da unser Beratungs- und Servicebüro aufgrund der aktuellen Situation derzeit geschlossen ist, erreichen Sie uns während unser Sprechzeiten alternativ online. Bitte haben Sie eventuell etwas Geduld. Aus Datenschutzgründen kann immer nur eine Person in der Beratung sein.